˄
In 2 Wochen zur

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK

Abschlusstest

Der Nachweis Ihres Wissens. Sie erwerben das Zertifikat „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK", wenn Sie die Leistungsüberprüfung zum Abschluss des Lehrgangs erfolgreich absolvieren. Sie besteht aus einem Multiple-Choice-Fragebogen und praktischen Aufgaben, die es zu lösen gilt. Zudem müssen Sie an mindestens 80 Prozent der Unterrichtszeit anwesend sein.
 

 

Ihre Chancen stehen gut

Ihr Lernerfolg ist unser Auftrag. Unsere erfahrenen Dozenten bereiten Sie im zweiwöchigen Lehrgang optimal auf den Abschluss vor. Sie wissen, auf welche Inhalte es ankommt und trainieren zielgerichtet mit Ihnen. Daher müssen Sie den Test auch nicht fürchten: Die Erfolgsquote unserer Zertifikatslehrgänge ist überdurchschnittlich hoch. Und sollte es beim ersten Anlauf wider Erwarten doch nicht mit dem Bestehen klappen – keine Panik! Die Leistungsüberprüfung kann bis zu zweimal wiederholt werden. Unabhängig vom Ausgang des Tests erhalten alle Studierenden zum Lehrgangsende zudem eine Teilnahmebestätigung aus unserem Haus.