˄
Förderprogramme

Landesförderungen für Unternehmen

Rheinland-Pfalz (Weiterbildungsfonds)

Maximale Förderhöhe
50 % | 3.000 €
Zielgruppe
Beschäftigte, deren Unternehmen Mitglied der IHK Konstanz ist.
Förderfähige Kurse
Förderfähig sind Kurse, die am TA Bildungszentrum angeboten werden.
Der Weiterbildungsfonds der IHK Koblenz ist eine spezielle Förderung für die Mitgliedsunternehmen der IHK Koblenz, die durch den Fonds bei der Aus- und Weiterbildung ihrer Beschäftigten unterstützt werden.
 

 

Wer wird gefördert?

Die Förderung des Weiterbildungsfonds können Unternehmen, die Mitglied der IHK Koblenz sind, für Beschäftigte (auch Auszubildende und Geschäftsführer/Inhaber) beantragen.

Wie hoch kann die Förderung ausfallen?

Die Förderung kann 50 Prozent pro Beschäftigten und Qualifizierung betragen, wobei ein Unternehmen maximal 3.000 Euro durch den Weiterbildungsfonds erhalten kann. Eine Weiterbildung kann mit 50 Prozent der Weiterbildungsgebühren (bis zu einem Höchstbetrag von 1.000 Euro) bezuschusst werden. Maximal 1.500 Euro (ebenfalls bis zu einer Förderhöhe von 50 Prozent) sind für Beschäftigte ab 45 Jahren möglich. Auch eine Verteilung auf mehrere Teilnehmer und Qualifizierungen ist durchführbar. Zu beachten ist, dass die Weiterbildungskosten mindestens 100 Euro betragen müssen.

Wie sind die Voraussetzungen für eine Förderung?

  • Die Unternehmen müssen mit dem Hauptsitz oder einer Betriebsstätte Mitglied der IHK Koblenz sein.
  • Die Weiterbildung muss in 2014 beginnen.

Wie wird die Förderung beantragt?

Das Unternehmen muss den Förderantrag bei der IHK Koblenz stellen. Erfolgt innerhalb von 4 Wochen keine Nachricht, so ist der Antrag genehmigt. Noch vor dem Ende der Bildungsmaßnahme muss der Förderantrag bei der Industrie- und Handelskammer Koblenz eingehen. Um eine Förderung über den Weiterbildungsfonds zu erhalten, darf die Weiterbildung somit noch nicht abgeschlossen sein.

Wie verläuft die Abrechnung der Förderung?

Nachdem eine Rechnungskopie der Bildungseinrichtung mit einem Verweis auf den Antrag bei der IHK Koblenz eingereicht wurde, rechnet die IHK direkt mit dem Unternehmen ab.