˄
In 2 Wochen zur

Führungskraft IHK

Studieninhalte

Die Bausteine Ihrer Qualifizierung. Das Fachwissen für Ihren Zertifikats-Lehrgang Führungskraft IHK erlernen Sie in drei Themenblöcken. Im Mittelpunkt stehen elementare Kenntnisse der Rhetorik, des Teamtrainings und der Führung als Mittel der Firmenhierarchie. Damit werden Sie nicht nur fit für den Abschlusstest, sondern vor allem für den Einsatz in leitender Funktion Ihres Unternehmens.
 

 

Führungsgespräche

  • Hierarchie und ihr (nicht nur biologischer) Sinn
  • Neueste Erkenntnisse der Genetik und Hirnforschung sowie deren Bezug zu Thema Führung und zur eigenen Person
  • Wahrnehmen, Interpretieren, Handeln: Wahrnehmungspsychologie
  • Aspekte von Führung
  • Oberhandtechniken
  • Faire und konsequente Gesprächsführung
  • Umgang mit „schwierigen“ Mitarbeitern und Situationen
  • Selbstverantwortung
  • Motivation
  • Fragen und Zuhören
  • Feedback

Rhetorik und Präsentation

  • Redeangst und ihre Überwindung
  • Inhalt, Aufbau, Formulierung, Erinnerung, Umsetzung
  • Haltung, Stand, Gestik, Mimik
  • Überzeugt überzeugen, überzeugend überreden
  • verständlich erklären und „begreifen“ lassen
  • „Reden ist Silber, zeigen ist Gold“
  • Kritische Fragen souverän und schlagfertig beantworten - umgehend

Teamtraining

  • Erste Priorität: Gemeinsame Aufgabe und gemeinsames Ziel
  • Das „innere Team“
  • Komplementarität im Team
  • Grundlagen der Moderation
  • Die Team-Uhr
  • Rolle des Teamleiters
  • „Wetterbericht“ oder wie man eine leistungsfördernde Atmosphäre schafft
  • Konflikte: Bedeutung, Prophylaxe und Klärung im Team