˄
In 9 Wochen zum

Handelsfachwirt IHK

Zulassung

Vom Anfänger zum Anleiter. Der schnellste Einstieg, um die Prüfung zum Handelsfachwirt IHK ablegen zu können, bietet der Weg über eine fachspezifische Ausbildung, beispielsweise zum Einzelhandelskaufmann. Nach einem Jahr zusätzlicher Berufspraxis dürfen Sie Ihre Prüfung ablegen. Die Weiterbildung ist auch mit einer Ausbildung zum Verkäufer oder ganz ohne berufliche Lehre möglich – mit entsprechend längerer Berufserfahrung.
 

 

Berufsausbildung + Berufserfahrung = Voraussetzungen erfüllt    

Fachspezifische Berufsausbildung
in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel
+
1 Jahr Berufserfahrung
im Bereich Handel
=
Anerkannte Berufsausbildung
zum Verkäufer oder in einem anerkannten dreijährigen kaufmännisch-verwaltenden Ausbildungsberuf
+
2 Jahre Berufserfahrung
im Bereich Handel
=
Anerkannte Berufsausbildung
zum Fachlageristen
+
3 Jahre Berufserfahrung
im Bereich Handel
=
Studium
Erwerb von mindestens 90 ECTS-Punkten in einem betriebswirtschaftlichen Studium
+
2 Jahre Berufserfahrung
im Bereich Handel
=
Keine Berufsausbildung
 
+
5 Jahre Berufserfahrung
im Bereich Handel
=