˄
In 2 Wochen zum

Immobilienmakler IHK

Beruflicher Aufstieg

Der Markt ist attraktiv. Sie steigen mit jeder Menge Fachwissen ins Immobiliengeschäft ein. Damit verbessern Sie auch das Image der Branche – schließlich haben viele Menschen ein unrealistisches Bild von Immobilienmaklern im Kopf und glauben, sie seien nur auf das schnelle Geld aus. Sie aber wissen, wie Sie den Kunden ernst nehmen. Seitdem die niedrigen Zinsen der Europäischen Zentralbank beim deutschen Sparer angekommen sind, flüchten diese in Sachwerte – und in Immobilien. Häuser, Gebäude und Wohnungen haben sich somit zu einer begehrenswerten Anlage entwickelt. Auch der demographische Wandel wirkt sich auf die Branche aus: Es fehlen immer mehr qualifizierte Mitarbeiter. Ihre Perspektiven sind also ausgesprochen gut.
 

 

Ihre besonderen Fähigkeiten sind gefragt

Sie bringen zusammen, was zusammen gehört. Die zentrale Tätigkeit eines Maklers besteht darin, die Interessen zweier Parteien zu vereinen: die von Mietern und Vermietern beziehungsweise Käufern und Verkäufern. Das Ziel sind zufriedene Kunden beim Notar. Die Arbeitsabläufe können täglich variieren. Im Kern besichtigen Sie Objekte und streben Vermarktungsmaßnahmen an. Dazu gehört,  Exposés für Print und Internet zu erstellen, Anzeigen zu schalten, Fotos zu bearbeiten, Flyer und andere Werbemittel zu produzieren. Als Immobilienmakler IHK haben Sie spezielle Fach- und Sozialkompetenzen. Gerade die Softskills spielen eine große Rolle: Sie müssen zuhören können. Neben der eigentlichen Besichtigung erwartet der Kunde beispielsweise eine Vielzahl von Unterlagen und Infos, seien es der Energieausweis, Grundrisse oder Lagepläne des Objekts.
 

 

Bei uns bauen Sie Ihr Immobilienmakler-Netzwerk auf

Knüpfen Sie Kontakte. Während Ihrer Zeit am TA Bildungszentrum lernen Sie viele Menschen kennen, die dieselben Ziele wie Sie verfolgen. Vor Ort haben Sie die Chance, so zielgerichtet wie nirgendwo sonst persönliche Kontakte mit anderen zukünftigen Immobilienmaklern IHK aufzubauen. Von diesem großen Netzwerk profitieren Sie nicht nur beim Lernen. Auch in der Berufspraxis ist der Wissen- und Erfahrungsaustausch ungemein wertvoll. Mit dem Abschluss haben Sie ein großes Ziel erreicht. Und Sie können noch weiter Karriere machen. Informieren Sie sich unter dem Punkt Zusatzangebote.