˄
In 11 Wochen zum

Küchenmeister IHK

Zulassung

Vom Koch zum Küchenchef. Um an der Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer teilnehmen zu dürfen, benötigen Sie entsprechende Vorkenntnisse. Sie werden zugelassen, wenn Sie eine anerkannte abgeschlossene Berufsausbildung in Verbindung mit Berufspraxis vorweisen können. Aber auch ohne abgeschlossene Ausbildung können Sie dann Küchenmeister IHK werden, wenn Sie ausreichend praktische Erfahrung nachweisen.
 

 

Berufsausbildung + Berufserfahrung = Voraussetzungen erfüllt    

Anerkannte Berufsausbildung
mit Abschluss nach 3 Jahren
+
3 Jahre Berufserfahrung
 
=
Anerkannte Berufsausbildung
mit Abschluss nach 2 Jahren
+
4 Jahre Berufserfahrung
 
=
Keine Berufsausbildung
 
+
8 Jahre Berufserfahrung
 
=