˄
In 11 Wochen zum

Küchenmeister IHK

Zusatzangebote

Nutzen Sie alle Chancen. Als Küchenmeister IHK haben Sie einen weiterführenden anerkannten Berufsabschluss in der Tasche. Setzen Sie Ihrer Karriere das Sahnehäubchen auf, indem Sie sich zum Betriebswirt qualifizieren. Oder gestalten Sie Erlebnisgastronomie mit den Kenntnissen aus dem Eventmanager-Lehrgang. Hier lesen Sie mehr zu diesen Kursangeboten. Gerne beraten wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch.
 

 

Steigen Sie zum Geprüften Betriebswirt auf

Darf es noch etwas mehr sein? Dann lassen Sie Ihrem Titel in kürzester Zeit den nächsten folgen: mit dem Studiengang Betriebswirt IHK. Der Abschluss bildet die höchste Qualifikation im System der Industrie- und Handelskammer. Am TA Bildungszentrum dauert der Vollzeit-Lehrgang 11 Wochen. In dieser Zeit eignen Sie sich weitreichende Kenntnisse an, um Managementaufgaben im Betrieb wahrzunehmen oder ein eigenes Restaurant zu etablieren.
 

 

Schärfen Sie Ihr Profil für die Erlebnisgastronomie

Ihr Bonbon zum Nachtisch. In nur 2 Wochen können Sie sich weitergehend qualifizieren, indem Sie den Zertifikatslehrgang zum Eventmanager IHK absolvieren. Dabei lernen Sie, Konzepte für kulinarische Ereignisse aller Art zu konzipieren und umzusetzen. Damit sind Sie bereit, das Catering für Veranstaltungen zu übernehmen, aber auch Ihren eigenen Betrieb im Bereich der Erlebnisgastronomie zu etablieren. Gerne beraten wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch.
 

 

Ihre Weiterbildung: So wertvoll wie ein akademischer Abschluss

Der Weg zur Uni ist frei. Mit dem Abschluss Küchenmeister IHK erwerben Sie automatisch ein allgemeines Hochschulzugangsrecht, auch ohne in der Schule das Abitur abgelegt zu haben. Damit können Sie an jeder Universität oder Hochschule studieren. Schon jetzt stehen Sie auf einer Ebene mit dem Bachelor. Studierende mit Berufserfahrung erzielen laut Untersuchungen übrigens bessere Ergebnisse als Abiturienten, die direkt vom Gymnasium kommen – aufgrund Ihres stabileren und leistungsorientierteren Lernverhaltens.