˄
In 16 Wochen zum

Logistikmeister IHK

Studieninhalte

Die Bausteine Ihrer Weiterbildung. Rechtsbewusstes und betriebswirtschaftliches Handeln lernen Sie im Modul Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen. Dabei erwerben Sie auch Methoden der Information, Kommunikation und Planung im Betrieb sowie zahlreiche weiterführende Kenntnisse. Die Handlungsspezifischen Qualifikationen bereiten Sie passgenau vor, Logistikprozesse zu konzipieren, zu analysieren, zu steuern und zu verbessern, auf betriebliche Organisation und den Umgang mit Mitarbeitern.
 

 

Berufs- und Arbeitspädagogik (AEVO)

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und planen
  • Ausbildung vorbereiten, bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigen naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Logistikprozesse
                - Logistikkonzepte  
                - Leistungserstellung
                - Prozesssteuerung und –optimierung

  • Betriebliche Organisation und Kostenwesen
                - Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling
                - Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
                - Qualitätsmanagement

  • Führung und Personal
                - Personalführung
                - Personalentwicklung