˄
Rund um das TA Bildungszentrum

TA Aktuell

16. Dez 2014
TA Aktuell

Das Studium neben dem Beruf – bei uns in vier Meisterlehrgängen möglich

Das TA Bildungszentrum ist eine der größten Meisterschulen Deutschlands. Die Teilnehmer reisen aus dem gesamten Bundesgebiet zu uns an, manche auch aus Österreich oder der Schweiz. Die meisten wählen die Vollzeitform: 16 Wochen, kurz und knackig. Mit voller Konzentration fern von zuhause an der Karriere feilen. Gerade Teilnehmer aus der Region finden jedoch Gefallen am berufsbegleitenden Studienangebot.

Vor wenigen Minuten haben bei uns in Hameln zwei Meisterlehrgänge begonnen. Die Teilnehmer für den Industriemeister Metall IHK und den Industriemeister Elektrotechnik IHK haben die berufsbegleitende Variante gewählt. In knapp zwei Jahren sind sie fit für den IHK-Abschluss auf Bachelor-Niveau. Bis dahin studieren Sie zweimal wöchentlich nach der Arbeit, freiwilliges Lernen zuhause nicht ausgeschlossen. „Der Weg wird nicht leicht, aber er lohnt sich“, versicherte TA-Vorsitzender Werner Thiele bei der Begrüßung im Audimax. Er motivierte die beiden Gruppen, kontinuierlich am Ball zu bleiben und das Lernen nicht auf die letzten Tage vor der Prüfung zu verschieben.

Erstmals bieten wir auch den Industriemeister Mechatronik IHK neben der Vollzeitform in berufsbegleitender Variante an. Start ist im Dezember 2015 in Hameln, Hannover, Göttingen und Hildesheim. Schon jetzt können Sie sich dafür anmelden.

Weitere Informationen zu unseren Industriemeister-Studiengängen: