˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Karriere & Studium

15. Okt 2015
Karriere & Studium

Zuversichtlich sein – so wird Prüfungsstress positiv umgewandelt

Trainerin Sabine Kuhlmann referiert im Audimax des TA Bildungszentrums.

„Hinter jedem negativen Gefühl steckt ein positives Ziel“ – es sind interessante Anregungen, die sich die Studierenden am TA Bildungszentrum an diesem Abend holen. Die Frau, die das restlos gefüllte Audimax wieder einmal im Griff hat, ist eine ausgewiesene Expertin, wenn es um Motivation, Kommunikation, Lernmethodik und Selbstmanagement geht. Sabine Kuhlmann, TA-Dozentin und selbstständige Trainerin, wirbt dafür, Angst oder gar Panik vor einer Prüfung in gespannte Vorfreude umzuwandeln.

Wie das geht? Es gibt zahlreiche Methoden, die sich bewährt haben. Kuhlmann lässt die Studierenden praktische Übungen durchführen, darunter die Progressive Muskelentspannung. Die verfolgt das Ziel auf Stress mit Entspannung zu reagieren. „Körper und Geist beeinflussen einander“, weiß Kuhlmann. Daher helfe manchmal schon ein 60 Sekunden durchgehaltenes Lächeln, um Anspannungen zu lösen. Das führe dazu, dass man sich ganz einfach besser fühlt. Es sei wichtig, den Situationen zuversichtlich zu begegnen, vor denen man sich womöglich fürchte. „Fokussieren Sie sich auf das Ziel – und seien Sie zuversichtlich.“

„Reduktion von Prüfungsstress“ | Themenabend am TA Bildungszentrum | Zusatztermin | Dienstag, 20. Oktober, 17 bis 18.30 Uhr | Eintritt für TA-Studierende frei