˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Karriere & Studium

30. Nov 2015
Karriere & Studium

Für vier Qualifizierungen ist der Startschuss gefallen

Begrüßung der Industriemeister Chemie IHK und mehrerer Zertifikatslehrgänge am TA Bildungvszentrum.

Lehrgangsbeginn am TA Bildungszentrum: In Hameln haben heute morgen Studierende aus ganz Deutschland ihre Weiterbildung aufgenommen. Zur Begrüßung sprach Geschäftsführer Frédéric Philipp Thiele vor versammelter Mannschaft im komplett gefüllten Audimax. Er schwor die Teilnehmer auf das gemeinsame Ziel ein – und regte an, sich untereinander auszutauschen. Kontakte, die am TA-Bildungscampus aufgebaut werden, seien im späteren Berufsleben durchaus wertvoll. Diese Lehrgänge sind gestartet:

Industriemeister Chemie IHK – die Qualifikation für Fachleute, die oben mitmischen wollen. In 16 Vollzeit-Wochen werden die Studierenden intensiv auf ihren Meistertitel vorbereitet. Der Abschluss auf Bachelor-Niveau spezialisiert die Absolventen für Führungsaufgaben in einer innovativen Branche.

Projektleiter IHK – im zweiwöchigen Zertifikatslehrgang werden die Studierenden darauf vorbereitet, im Unternehmen planerisch-operative Aufgaben zu übernehmen. Dozenten aus der Praxis schulen Strategien zur Entwicklung und Umsetzung strategischer Vorhaben. Der Lehrgang bietet sich für Berufstätige aller Branchen an.

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK – die Qualifikation berechtigt dazu, bestimmte Schalt- und Montagearbeiten fachgerecht und sicher auszuführen. Die Absolventen sind somit begehrte handwerkliche Allrounder.

Eventmanager IHK – professioneller Einstieg in ein lebhaftes Business. In zwei Wochen (Vollzeit) werden die Teilnehmer so viel Praxis- und Hintergrundwissen sammeln, um das IHK-Zertifikat zu erwerben und sich von Mitbewerbern abheben zu können. Die Qualifikation richtet sich an Neueinsteiger und Fortgeschrittene in der Veranstaltungsbranche.

Weitere Informationen: