˄
Unternehmensprofil

Das sind wir

Kurzportrait

Eine Idee wächst. Das TA Bildungszentrum wurde 1992 als gemeinnütziger Verein Technische Akademie Hameln ins Leben gerufen. Die Gründer um den amtierenden Vorsitzenden des Vorstands, Werner Thiele, haben sich der Vision verschrieben, maßgeschneiderte Alternativen in der Erwachsenenbildung anzubieten und ständig den Anforderungen des Arbeitsmarktes anzupassen. Heute ist das TA Bildungszentrum ein überregional agierender Anbieter mit 70 Mitarbeitern und über 180 Dozenten an vier eigenen Standorten und zwei Seminarhotels. Es zieht jährlich bis zu 4000 Studierende aus dem gesamten deutschsprachigen Raum an.
 

 

Die Schwerpunkte unseres Bildungsangebots

Kurze Kurse, fundierte Fortbildungen. Das TA Bildungszentrum hat sich als großer überregionaler Bildungsträger etabliert. Die Vielzahl unserer Teilnehmer wohnt außerhalb Niedersachsens und konzentriert sich bei uns in angenehmer Studienumgebung auf neue berufliche Ziele. Wir sind die größte Meisterschule Deutschlands, entsprechend werden die Industriemeister-IHK-Lehrgänge in derzeit vier Fachrichtungen besonders stark nachgefragt. Unsere Schwerpunkte liegen neben den gewerblich-technischen und kaufmännischen IHK-Abschlüssen bei diversen Weiterbildungen in den Bereichen Personalwesen, Gesundheit, Handel, Marketing und Veranstaltungsmanagement.
 

 

Pädagogische Konzepte mit hoher Effektivität

Lernen mit System. Besonders durch das Modell der intensiven Kompaktkurse hat sich unsere Bildungseinrichtung einen Namen gemacht: Die Lehrgänge zeichnen sich durch hohe Lerneffektivität aus, die IHK-Prüfungen schließen sich unmittelbar an. So vermeiden die Teilnehmer längere Ausfallzeiten im Job. Das Kursangebot wird regelmäßig ergänzt. Schließlich gilt es für jeden, in einer sich immer schneller wandelnden Arbeitswelt Schritt zu halten – aber auch persönliche Stärken zu fördern und Defizite auszugleichen. Unterrichtet wird bei uns in Vollzeit oder einer berufsbegleitenden Abendvariante von hoch qualifizierten Dozenten aus Praxis und Hochschule.