˄
In 2 Wochen zum

Service-Manager IHK

Studieninhalte

Die Bausteine Ihrer Qualifizierung. Ihr Zertifikatslehrgang Service-Manager IHK ist in zehn Themenblöcke eingeteilt. So wird Ihnen ein umfassender und detaillierter Blick auf ein vielseitiges Tätigkeitsfeld ermöglicht. Sie lernen unter anderem Strategien zur Personalführung und Motivation Ihrer Mitarbeiter kennen, trainieren rhetorische Fähigkeiten zur Umsatzsteigerung und Kundenbindung, wissen wie Projekte strategisch angegangen und erfolgreich umgesetzt werden und wie Marketingmaßnahmen zum Erfolg führen.
 

 

Rechtliche Grundlagen im Service

  • BGB und HGB
  • Arbeitsrecht
  • AGB und Widerruf
  • Gewährleistung
  • Produkthaftung
  • EU-Recht
  • Umweltrecht
  • UVV

Service - Verkauf

  • Bedarfsanalyse
  • Nutzenargumentation
  • Überzeugt überzeugen, überzeugend überreden
  • „Reden ist Silber, Zeigen ist Gold“
  • Preisverhandlungen
  • Value added Service

Kommunikation und Rhetorik

  • Redeangst und ihre Überwindung
  • Haltung, Stand, Gestik und Mimik
  • Schriftliche Kommunikation
  • Meeting Techniken
  • Präsentationstechniken
  • Kritische Fragen souverän, schlagfertig und umgehend beantworten
  • Verständlich erklären und „begreifen“ lassen

Problemlösungstechniken / Konfliktmanagement

  • SWOT-Analyse
  • Kreativitätstechniken
  • Präsentation von Lösungen
  • Bewertung von Ergebnissen
  • Methoden der Problemanalyse

Entwicklung und Marketing von Dienstleistungen

  • Kundenklassifizierung
  • Wesen und Mittel der Verkaufsförderung
  • Produkt- und Preisgestaltung
  • Distribution
  • Kommunikation
  • Personalpolitik
  • Kundenorientierte Geschäftsprozesse
  • Physikalische Ausstattung
  • Marketing Kanäle

Controlling / Finanzen

  • BWL Grundlagen
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Relevante Steuern
  • Kalkulationen und Kennzahlen
  • Risikomanagement

Personalführung / Personalentwicklung

  • Grundkenntnisse der Personalführung im Service
  • Vermittlung von Zielen, Strategien und Unternehmensentscheidungen
  • Einstellungs-, Mitarbeiter- und Kritikgespräche
  • Führungstechniken
  • Mitarbeitermotivation
  • Erfolgskontrolle, Steuerung der Zielerreichung und Anreizsysteme

Selbst-/Zeitmanagement

  • Eigenmotivation
  • Potentialmanagement
  • Prozessoptimierung
  • Kritikstabilität
  • Zielsetzungen

Organisations-/ Arbeitsmanagement

  • Auswahl und Einsatz von IT-Lösungen
  • Organisation und Team-Einteilung
  • Schicht- und Bereitschaftssysteme
  • Reperatur- und Außendienstmanagement
  • Ersatzteil- und Dienstleistungsmanagement
  • Prozessintegration
  • Prozessmanagement
  • Erfassung und Beurteilung von Erfolgskriterien

Projektmanagement

  • Definition Projekt, Projektteam und Projektphasen
  • Verantwortungen und Kompetenzen
  • Vorgänge, Ressourcen und Ablauf
  • Kostenplanung und Kalkulationen
  • Risikomanagement
  • Projektpräsentation