˄
Studieren@TA

Studienumfeld

Leitbild

Den Einzelnen stärken – für die Allgemeinheit. Wir wollen mit unserem vielfältigen Bildungsangebot einen Beitrag leisten, jedes Mitglied in unserer Gesellschaft anzusprechen und in die Abläufe der Wissenswelt zu integrieren. Wir sind der festen Überzeugung, dass jeder einzelne Mensch etwas Außergewöhnliches, etwas Einzigartiges zu leisten imstande ist. Gerade im Verschiedensein liegt Potenzial zur Veränderung und ein Beitrag zum Wachstum. Darum fördern wir am TA Bildungszentrum die Stärken und Fähigkeiten unserer Teilnehmer – nicht nur nach Lehrplan, sondern auch individuell.
 

 

Lernen als ständiger Prozess im Leben

Wachsen Sie immer weiter. Um den Herausforderungen des Wissenszeitalters entgegentreten zu können, gilt es, durch ständiges Erkennen und Erarbeiten den neuen Strukturen Rechnung  zu tragen. Lebenslanges Lernen – oder besser: lebensbegleitendes Lernen – bildet daher die Kernaufgabe des Menschen in jedem Bereich seines Wirkungskreises. Lernen ist kein Prozess mit einem definierten Anfang und Schluss, sondern eine nie endende Chance zum Wachstum. Es impliziert auch immer Herausforderungen anzunehmen, über selbstgesetzte Grenzen zu gehen und eigene Glaubenssätze zu hinterfragen und zu verändern.  Gegenseitiges Lernen ist der Schlüssel zur nie versiegenden Quelle des Wissens. Es heißt, voneinander und miteinander zu lernen, durch Kooperation und durch den wechselseitigen Erfahrungsaustausch. Emotionale Intelligenz ist hierbei die Schlüsselqualifikation im Umgang mit anderen Menschen, in welcher Funktion Sie dabei auch stehen.