˄
Studieren@TA

Studienumfeld

Pädagogik

Das ist uns wichtig. Unser Dozententeam besteht aus 180 Experten aus Wirtschaft und Lehre. Doch nicht die Anzahl ist maßgeblich entscheidend: Stattdessen achten wir auf die fachliche und menschliche Stärken. Unsere aktiven Dozenten verfügen über pädagogische Kompetenzen, haben langjährige Berufserfahrung gesammelt, können begeistern, fördern, motivieren. Eingesetzt werden sie entsprechend Ihrer Qualifikation. Das Ziel ist immer ein optimal gestalteter Unterricht, der spannend und zielführend ist.
 

 

Bei uns unterrichten Praktiker, Pädagogen, Profis

Der Mentor an Ihrer Seite. Die meisten Dozenten engagieren sich seit vielen Jahren beim TA Bildungszentrum. Sie sind oder waren langjährig – zum großen Teil in leitenden Positionen – in der Wirtschaft tätig. Daher kennen Sie die Anforderungen des Arbeitsmarktes und der betrieblichen Praxis genau. Sie wissen, worauf Vorgesetzte und Personalchefs Wert legen. Sie verfügen selbstverständlich über entsprechende Ausbildungen und Zusatzqualifikationen, um den Lernstoff tiefergehend vermitteln zu können. Sie halten sich über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden. Weitere Kriterien für die Auswahl sind Erfahrungen in der Erwachsenenbildung beziehungsweise im Hochschulbereich. Unsere Dozenten haben vor allem den Anspruch, den Lerneifer der Teilnehmer zu entfachen und als fachkundige Ansprechpartner zur Seite zu stehen.
 

 

Arbeiten Sie die Inhalte konzentriert durch

Klare Strukturen. Wir legen Wert auf eine klare pädagogische Struktur. Da wir im Sinne unserer Teilnehmer keine Zeit verschenken wollen, ist der Lehrplan straff durchorganisiert. In jedem Fachgebiet bekommen Sie einen Dozenten, der sich fachlich und pädagogisch besonders eignet. Er arbeitet sich mit Ihnen thematisch Stück für Stück vor. Diese Konzentration der Studieninhalte unterscheidet sich vom klassischen Schulunterricht, bei dem die Fächer mitunter alle 45 Minuten wechseln. Bei uns hat Ihr Pädagoge die Lernfortschritte bestmöglich im Blick. Darüber hinaus haben Sie in den Pausen, vor und nach dem Unterricht die Gelegenheit, sich im Kreis der Teilnehmer auszutauschen und den Lernstoff zu vertiefen.