˄
Studieren@TA

Lehrgänge & Seminare

Bildungskonzept

Effizienz und Praxisnähe – dadurch zeichnen sich unsere Zertifikats-Lehrgänge und Seminare besonders aus. In kürzester Zeit eignen Sie sich eine (Zusatz-) Qualifikation an, auf die oder mit der Sie Ihre Karriere ausbauen können. Sämtliche Kurse richten wir in Vollzeit aus, damit Sie Zeit sparen. Zum Abschluss winkt bei IHK-Lehrgängen das entsprechende Zertifikat, das überall in der Wirtschaft Anerkennung findet. Tipp: Nutzen Sie Ihren gesetzlichen Anspruch auf Bildungsurlaub von bis zu zehn Tagen.
 

 

Schnell qualifiziert mit den IHK-Zertifikats-Lehrgängen

Kurz und gut. IHK-Zertifikatslehrgänge machen einen schnellen und unbürokratischen beruflichen Auf- oder Einstieg möglich. In maximal zwei Wochen werden Sie bei uns beispielsweise zum Immobilienmakler IHK oder zur Führungskraft IHK. Die Lehrgänge schaffen die Basis für alle Aufstiegsfortbildungen, werden nach einheitlichen Qualitätsstandards angeboten und sind bundesweit anerkannt. Sie bieten insbesondere Fachkräften mit abgeschlossener Berufsbildung eine hervorragende Grundlage für die berufliche Weiterbildung. Zulassungsvoraussetzungen gibt es  nicht – daher sind unsere Kurse auch für Berufsanfänger oder Quereinsteiger gedacht. Die Lehrgänge enden bei uns mit einem Multiple-Choise-Test beziehungsweise einer Präsentation (bei den Kursen Projektleiter IHK und Marketingassistent IHK).
 

 

Zusätzliches Know-how durch Intensiv-Seminare

Wissenslücken schließen, besondere Fähigkeiten entwickeln. Unsere Intensiv-Seminare richten sich an Berufseinsteiger und -praktiker, Quereinsteiger, Meister, Fachkaufleute, Fachwirte ebenso wie an Hochschulabsolventen. Unsere Seminare sind zeitlich überschaubar, sie dauern nur wenige Tage. In dieser Zeit bekommen Sie vielfältige Inhalte vermittelt. Als Nachweis Ihrer Zusatzqualifikation erhalten Sie ein Zertifikat für die Teilnahme.