˄
In 5 Tagen zum

Umwelt- und Qualitätsauditor

Kursbeschreibung

Umwelt- und Qualitätsauditor in 5 Tagen: Beim Intensiv-Seminar am TA Bildungszentrum erwerben Sie die Kompetenzen, die in modernen Unternehmen immer mehr an Bedeutung gewinnen. Werden Sie der Experte für nachhaltige Management-Systeme. Sie können im Anschluss interne Audits in Ihrem Betrieb leiten, ökologische und strukturelle Verbesserungen vorschlagen und umsetzen.
 

 

Schnelle Weiterbildung mit bester Erfolgsaussicht

Unser Studienmodell hat sich bewährt. Das bedeutet für Sie einen geringen Zeitaufwand und trotzdem eine Menge neues Wissen. Das Seminar absolvieren Sie in nur fünf Tagen. Damit ist es auch für Berufstätige geeignet. Bei uns lernen Sie im Präsenzunterricht im Klassenverband, in Workshops und Gruppenarbeit. Eine Besonderheit im Unterricht am TA Bildungszentrum liegt in der Konzentration auf die Studieninhalte. Anders als in der Schule arbeiten Sie Themengebiete konsequent ab. Währenddessen und nach dem Unterricht haben Sie die Gelegenheit, sich über Inhalte im Kreis der Teilnehmer auszutauschen und das Erlernte weiter zu vertiefen.
 

 

So ist Ihr Intensiv-Seminar aufgebaut

Erwerben Sie neue Kenntnisse. Zielgerichtet. Im Intensiv-Seminar zum Umwelt- und Qualitätsauditor vermitteln Ihnen unsere Dozenten umfassendes Fachwissen über relevante Normen und betriebliche Prozesse. Der Kurs setzt sich  aus zwei Teilen zusammen: Beim Umweltmanagement behandeln Sie die Normen ISO 14001 und 19001, aber auch das von der EU entwickelte Eco Management and Audit Scheme (EMAS). Im Bereich Qualitätsmanagement steht das Auditing nach der Norm ISO 9001 im Vordergrund. Zum Abschluss des Seminars erhalten Sie das TA-Zertifikat.