˄
In 10 Wochen zum

Veranstaltungsfachwirt IHK

Zulassung

Vom Anfänger zum Allrounder. Die Prüfung zum Veranstaltungsfachwirt IHK gliedert sich in zwei Teile: Wirtschaftsbezogene Qualifikationen und Handlungsspezifische Qualifikationen. Hier sehen Sie zusammengezählt aufgelistet, welche Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um beide Teile zu absolvieren. Eine abgeschlossene fachspezifische Berufsausbildung ist von Vorteil, aber keine Bedingung.
 

 

Berufsausbildung + Berufserfahrung = Voraussetzungen erfüllt    

Fachspezifische Berufsausbildung
zum Veranstaltungskaufmann
+
1 Jahr Berufserfahrung
in der Veranstaltungsbranche
=
Anerkannte Berufsausbildung
in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf
+
2 Jahre Berufserfahrung
in der Veranstaltungsbranche
=
Anerkannte Berufsausbildung
in einem sonstigen Beruf
+
3 Jahre Berufserfahrung
in der Veranstaltungsbranche
=
Keine Berufsausbildung
 
+
5 Jahre Berufserfahrung
in der Veranstaltungsbranche
=