˄
Rund um das TA Bildungszentrum

TA Aktuell

27. Nov 2014
TA Aktuell

Fraktionsvorsitzende der Grünen zu Besuch an der TA – „hier hat sich wirklich viel getan“

Besuch auf dem Bildungscampus: Niedersachsens Grünen-Chefin Anja Piel (2.v.r.).

Es überrascht Anja Piel positiv, was am TA Bildungszentrum alles geboten wird: Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Niedersächsischen Landtag hat heute zusammen mit der heimischen Grünen-Chefin und Bürgermeisterin Ursula Wehrmann den Campus besichtigt. Piels Fazit: „Sie erleichtern Ihren Studierenden an vielen Stellen das Leben.“

Zuvor hatte sie erfahren, was nahe ihrer Heimat in Hameln alles geboten wird: die eigene Bücherei für aktuelle Studienliteratur, die Wäscherei für die Kleidungsstücke der Teilnehmer, die Mensa und weiterer Service wie Kinder- oder sogar Haustierbetreuung. Piel verriet, dass ihr Mann vor vielen Jahren den Industriemeister gemacht hatte – so wie heute mehrere Hundert Teilnehmer jährlich an der TA. „Solch ein Umfeld hatte er bei seiner Weiterbildung allerdings nicht, aber das war auch nicht hier“, sagte sie. Der Vorsitzende des TA-Vorstands, Werner Thiele, und Geschäftsführer Frank K. Mauve zeigten den Politikerinnen die Schulungsgebäude mit ihrer modernen technischen Ausstattung. Im anschließenden Gespräch tauschten sich die Anwesenden aber nicht nur über den Ist-Zustand aus: Vielmehr ging es auch um die Zukunft der Stadt Hameln als wachsender Bildungsstandort. Den gelte es zu stärken, ist Bürgermeisterin Wehrmann überzeugt. Die TA habe großen Anteil daran. Wehrmann erinnert sich noch, wie die Gebäude hier vor einigen Jahren aussahen, bevor die TA einzog und komplett modernisierte. „Hier hat sich wirklich sehr viel getan.“

TA-Vorsitzender Werner Thiele zeigt den Grünen-Politikerinnen eine Dokumentenkamera, die einen interaktiven Unterricht ermöglicht.
Besuch im Konferenztrakt an der Hamelner Bahnhofstraße.
Geschäftsführer Frank K. Mauve (l.) und TA-Gründer Werner Thiele zeigen Anja Piel und Ursula Wehrmann die Akademie.
Besuch auf dem Bildungscampus: Niedersachsens Grünen-Chefin Anja Piel (2.v.r.).