˄
In 2 Wochen absolviert

Beauftragter für das Qualitätsmanagement IHK

Studieninhalte

Die Bausteine Ihrer Qualifizierung. Das Fachwissen für Ihren Zertifikats-Lehrgang Beauftragter für das Qualitätsmanagement IHK erlernen Sie in zehn kompakten Themenblöcken. Unsere Dozenten vermitteln Ihnen elementare Grundlagen aus mehreren Bereichen. Damit werden Sie nicht nur fit für den Abschlusstest, sondern vor allem für den Einsatz in Ihrem Unternehmen.
 

 

Unternehmenspolitik und Organisationsentwicklung

  • Zielbildungsprozess im Unternehmen und Unternehmensleitbild
  • Leitungsstrukturen und Organisationsformen
  • Planungsablauf im Unternehmen

Grundlagen des Qualitätsmanagements

  • Entwicklung und Bedeutung des Qualitätsmanagements
  • Bedeutung der Mitarbeiter für das Qualitätsmanagement

Methoden und Werkzeuge des Qualitätsmanagements

  • Einsatz und Grenzen der Statistik
  • Pareto-Analyse / ABC-Analyse
  • Statistische Prozesslenkung
  • Fehlermöglichkeits- und –einflussanalyse (FMEA)

Qualitätsmanagementsysteme

  • Einführung
  • Total Quality Management / TQM
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)

Normenreihe
DIN EN ISO 9000 ff

  • DIN EN ISO 9000: Grundlagen und Begriffe
  • DIN EN ISO 9001: Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem
  • DIN EN ISO 9004: Leitfaden

Grundlagen des Projektmanagements

  • Organisation des Projektmanagements und Projektplanung
  • Projektsteuerung und -kontrolle
  • Ressourcenmanagement

Grundlagen des Prozessmanagements

  • Planen und modellieren der Geschäftsprozesse
  • Durchführen der Prozesse
  • Überwachen und steuern der Prozesse

Kommunikation und Konfliktmanagement

  • Kommunikation und Sprache
  • Präsentations- und Moderationstechnik
  • Aktives Zuhören
  • Ursachenforschung bei Konflikten
  • Win-Win-Strategien zur Konfliktbewältigung

Grundlagen von Qualitätsaudits und Zertifizierung

  • Zielsetzungen von Audits
  • Arten von Audits
  • Auditplanung und -durchführung
  • Regelablauf einer Zertifizierung
  • Zertifizierungsgesellschaften

Qualitätsmanagement für Dienstleistungen

  • Besondere Bedeutung der Dienstleistungen
  • Definition der Dienstleistung
  • Service- und Beanstandungsmanagement