˄
In 5 Tagen absolviert

Interner QM-Auditor IHK

Beruflicher Aufstieg

Sie sichern den Erfolg. Mit Ihrem zusätzlichen Wissen sind Sie ein begehrter Spezialist auf dem Arbeitsmarkt, dessen Tätigkeit immer mehr an Bedeutung gewinnt. Um den Kunden gleichbleibend gute Waren garantieren zu können, entwickeln nahezu alle produzierenden und verarbeitenden Unternehmen ein eigenes Qualitätsmanagement-System. Sie stellen in der Internen Qualitätssicherung sicher, dass gültige Normen überwacht und validiert werden und dass die Zertifizierung reibungslos vonstatten geht, indem Sie Verbesserungspotenzial aufdecken und so zu einer kontinuierlichen Optimierung beitragen.
 

 

Ihre besonderen Fähigkeiten sind gefragt

Mitarbeiter motivieren, Prozesse optimieren. Zu Ihrer Aufgabe zählt die selbsständige Detailplanung, Vorbereitung und Durchführung von System-, Prozess-, Produkt- und Lieferanten-Audits. Sie sind in der Lage, Berichte zu erstellen, Umfang und Methoden der Prüfung festzulegen sowie entsprechende Mess- und Testgeräte auszuwählen. Die Unternehmenleitung können Sie zu unterschiedlichen QM-Systemen beraten. Nach dem Audit, also dem Untersuchungsverfahren, analysieren Sie die Ergebnisse und bereiten Sie auf. Sie sind stets darauf bedacht, die Systeme weiterzuentwickeln.
 

 

Bauen Sie Ihr Netzwerk aus QM-Auditoren auf

Knüpfen Sie Kontakte. Während Ihres Zertifikats-Lehrgangs am TA Bildungszentrum lernen Sie viele Menschen kennen, die dieselben Ziele wie Sie verfolgen. Vor Ort haben Sie die Chance, so zielgerichtet wie nirgendwo sonst persönliche Kontakte aufzubauen. Von diesem Netzwerk profitieren Sie nicht nur beim Lernen. Auch in der Berufspraxis ist der Wissen- und Erfahrungsaustausch unter Internen QM-Auditoren IHK ungemein wertvoll. Mit dem Abschluss haben Sie ein großes Ziel erreicht. Und Sie können noch weiter Karriere machen. Informieren Sie sich auf der Seite „Zusatzangebote“.