˄
In 2 Wochen zur

Fachkraft für Buchführung IHK

Beruflicher Aufstieg

Der Zahlenjongleur im Hintergrund. Mit Ihrer neuen Qualifikation sind Sie dazu bereit, die interne Buchführung zu übernehmen. Sie dient der innerbetrieblichen Kostenerfassung und der Preiskalkulation. Für zukünftige Strategien sind Sie als Fachkraft für Buchführung IHK ungemein wichtig: Anhand Ihres Zahlenwerks orientiert sich die Unternehmens-Ausrichtung. In Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels und rasanter wirtschaftlicher Veränderungen sind Sie auf dem Arbeitsmarkt eine begehrte Person.
 

 

Ihre neuen Fähigkeiten bringen Sie weiter

Ziehen Sie Bilanz. Sie können im Bereich der Betriebs- und Geschäftsbuchhaltung unterschiedliche Fachaufgaben im Finanz- und Rechnungswesen bearbeiten. Sie sind in der Lage, Buchungen im Bereich Debitoren und Kreditoren mit Umsatzsteuer, im Bereich Bank und Kasse, beim Lohn und Gehalt, im neutralen Kontenbereich und für vorbereitende Jahresabschlüsse durchzuführen. Praktisch sind Sie geübt im Umgang mit zwei Buchführungsprogrammen, die am weitesten verbreitet sind.
 

 

Bauen Sie bei uns Ihr persönliches Netzwerk auf

Knüpfen Sie Kontakte. Während Ihres Zertifikats-Lehrgangs am TA Bildungszentrum lernen Sie viele Menschen kennen, die dieselben Ziele wie Sie verfolgen. Vor Ort haben Sie die Chance, so zielgerichtet wie nirgendwo sonst persönliche Kontakte aufzubauen. Von diesem Netzwerk profitieren Sie nicht nur beim Lernen. Auch in der Berufspraxis ist der Wissen- und Erfahrungsaustausch unter Fachkräften für Buchführung IHK ungemein wertvoll. Mit dem Abschluss haben Sie ein großes Ziel erreicht. Und Sie können noch weiter Karriere machen. Informieren Sie sich auf der Seite „Zusatzangebote“.