˄
In 9 Wochen zum

Fachwirt für Güterverkehr und Logistik IHK

Fachwirt für Güterverkehr und Logistik IHK
˅
˄

Beruflicher Aufstieg

Denken Sie groß. In den vergangenen 25 Jahren haben sich die Transportleistungen im Güterverkehr in Deutschland mehr als verdoppelt – auf 4,5 Milliarden Tonnen jährlich. Liefer- und Transportketten werden immer komplexer. So sind die Komponenten eines Neuwagens beispielsweise deutlich mehr Kilometer unterwegs als das Fahrzeug selbst je erreichen wird. Fachkräfte wie Sie werden gesucht, die Alternativen für den Güterverkehr auf der Straße und ebenso globale wie nachhaltige Lösungen finden.
 

 

Ihre neuen Fähigkeiten bringen Sie weiter

Umfassend denken für reibungslose Abläufe. Planen, koordinieren, lenken und verbessern Sie Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen auf nationaler oder internationaler Ebene. Als Fachwirt sind Sie befähigt, Fahrt- oder Flugverbindungen zusammenzustellen, Kapazitäten zu ermitteln, Transportmittel auszuwählen und die Einhaltung von Lieferterminen zu sichern. Darüber hinaus wirken Sie bei der kaufmännischen Steuerung des Unternehmens mit. Sie pflegen Außenkontakte und führen Mitarbeiter wie Projektteams. Möglich ist auch der Sprung in die Selbstständigkeit mit einer eigenen Firma der Güterbeförderung oder als Franchisenehmer eines Dienstleistungsbetriebs vom Kurierdienst bis zur Spedition.
 

 

Bauen Sie bei uns Ihr berufliches Netzwerk auf

Knüpfen Sie Kontakte. Während Ihres Praxis-Studiums am TA Bildungszentrum lernen Sie viele Menschen kennen, die dieselben Ziele wie Sie verfolgen. Vor Ort haben Sie die Chance, so zielgerichtet wie nirgendwo sonst persönliche Kontakte aufzubauen. Von diesem Netzwerk profitieren Sie nicht nur beim Lernen. Auch in der Berufspraxis ist der Wissens- und Erfahrungsaustausch unter Fachwirten für Güterverkehr und Logistik IHK ungemein wertvoll. Mit dem Abschluss haben Sie ein großes Ziel erreicht. Und Sie können noch weiter Karriere machen. Informieren Sie sich auf der Seite „Zusatzangebote“.