˄
In 2 Wochen zur

Führungs­kraft IHK

Studieninhalte

Die Bausteine Ihrer Qualifizierung. Das Fachwissen für Ihren Zertifikatslehrgang Führungskraft IHK erlernen Sie in sieben Themenblöcken. Im Mittelpunkt stehen Soft Skills aus den Bereichen Führungskompetenz, Management und Kommunikation. Dazu gehören elementare Kenntnisse der Rhetorik, des Teamtrainings und der Führung als Mittel der Firmenhierarchie. Damit werden Sie nicht nur fit für den Abschlusstest, sondern vor allem für den Einsatz in leitender Funktion Ihres Unternehmens.
 

 

Führung und Führungskompetenz

  • Was ist Führung: „Führen“ vs. „Managen“
  • Historischer Wandel der Führungsstile 
  • Komponenten des Selbstkonzeptes: Wie führe ich mich selbst?
  • Selbstwertgefühl als Einstieg in die Führungskompetenz
  • Kompetenz vs. wahrgenommene Kompetenz
  • Führungsgrundsätze und Führungsmodelle
  • Praxismodelle für Ziel- und Rollenklarheit
  • Eigenen Führungsstil entdecken bzw. optimieren
  • Balance zwischen rationaler und emotionaler Intelligenz

Führungskraft im Unternehmen

  • Unternehmensstruktur und -kultur
  • Erwartungshaltungen zum Thema Mitarbeiterführung
  • Leitungs- und Führungsaufgaben im Managementprozess
  • Führungsauftrag und -ziele 
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Psychologische Arbeitsgestaltung
  • Motivations- und Demotivationsfaktoren

Methoden, Konzepte und Herausforderung der Führung

  • Die wichtigsten Führungskonzepte
  • Prozess und Instrumente des Wissenmanagements
  • Entscheiden und entscheiden lassen
  • Mitarbeitercoaching: Möglichkeiten und Grenzen
  • Von der Gruppe zum erfolgreichen Team
  • Die nötige Balance im Changemanagement
  • Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen
  • Besondere Herausforderungen der Führung

Bewerbungsmanagement

  • Anforderungen an Führungskräfte
  • Bewerbungsprozess für Entscheider und angehende Führungskräfte
  • Strukturierte Planung und Ablauf von Bewerbungsgesprächen
  • Assessment Center: Entwicklung, Durchführung und die Teilnahme

Kommunikation in Führungsposition

  • Persönliches Auftreten: Gestik, Mimik und Körpersprache
  • Grundlagen erfolgreicher Gesprächsführung und Kommunikationspsychologie
  • Rhetorik und Präsentation
  • Besprechungen und Moderationen: von der Vorbereitung bis zur Ergebnissicherung 
  • Zielführende Mitarbeiterkommunikation

Die ersten 100 Tage als Führungskraft

  • Erwartungshaltungen kennen und hinterfragen
  • Externes und internes Networking
  • Symbole und Rituale in einer Führungsposition
  • Management von Konfliktsituationen

Einführung in das Projektmanagement

  • Projektdefinition und Parameter
  • Projektumfeld- und Stakeholderanalyse
  • Phasen und Modelle des Projektmanagements
  • Methoden- und Führungskompetenz im Projekt