˄
Focus Vergleich: Top-Anbieter für Weiterbildung 2021
In 13 Wochen zum

IT-Fachwirt IHK

Zusatzangebote

Nutzen Sie alle Chancen. Als IT-Fachwirt IHK haben Sie einen fundierten Abschluss in der Tasche. Darauf können Sie noch weiter aufbauen. Auf dieser Seite informieren wir über Weiterbildungen, für die Sie mit Ihrer neu erworbenen Qualifikation die Voraussetzungen erfüllen. Natürlich beraten Sie unsere Experten auch gerne persönlich.
 

 

Schärfen Sie Ihr Profil mit einem weiteren Lehrgang

Zusätzlich qualifiziert. Damit Sie im Unternehmen auch Auszubildende betreuen können, ist eine erfolgreich abgelegte Ausbildereignungsprüfung IHK (AEVO) wichtigste Voraussetzung. Auf die bundeseinheitliche Prüfung bereiten wir Sie am TA Bildungszentrum in nur 6 Tagen routiniert vor. Um von Mitarbeitern anerkannt und erfolgreich leitend tätig zu werden, bietet sich zusätzlich der Zertifikatslehrgang zur Führungskraft IHK an. Wenn Sie sich auf die Verwaltung von Computersystemen spezialisieren wollen, können Sie bei uns den Zertifikatslehrgang IT-Adminstrator IHK in nur 3 Wochen ablegen.
 

 

Steigen Sie zum Geprüften Betriebswirt auf

Der Fachwirttitel ist Ihr Türöffner – vor allem für die Aufstiegsfortbildung zum Studiengang Betriebswirt IHK, der höchsten Qualifikation im Weiterbildungssystem der Industrie- und Handelskammern. Am TA Bildungszentrum dauert der Lehrgang nur elf Wochen. In dieser Zeit eignen Sie sich Kenntnisse an, um Managementaufgaben im Unternehmen wahrzunehmen oder einen eigenen Betrieb zu gründen.