˄
Focus Vergleich: Top-Institut für berufliche Bildung 2022
In 2 Wochen zum

Lohn­buch­halter IHK

Studieninhalte

Die Bausteine Ihrer Qualifizierung. Das Fachwissen für Ihren Zertifikatslehrgang Lohnbuchhalter IHK erlernen Sie in sieben kompakten Themenblöcken. Die Lohnabrechnung und ihre besonderen Bestandteile stehen dabei im Mittelpunkt, schließlich wollen Sie sich darauf spezialisieren. Gleichwohl erwerben Sie Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht. Erfahren Sie steuerliche Besonderheiten unterschiedlicher Gruppen an Beschäftigten. Durch Ihre neuen Kenntnisse werden Sie nicht nur fit für den Abschlusstest, sondern vor allem für den Einsatz im Berufsleben.
 

 

Arbeitsrecht- und Sozialversicherungsrecht

  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Arbeitsschutzgesetze
  • Grundlagen der Sozialversicherung
  • Arbeitsgerichtbarkeit

Das Brutto und seine Abzugsbeiträge

  • Steuerliche Einkünfte und sozialversicherungsrechtliches Arbeitseinkommen
  • Einfluss von Betriebsstätten, Arbeitnehmerdaten und Lohnarten
  • Von der Arbeitgeberbelastung zum Auszahlungsbetrag
  • Pauschalierung der Lohnsteuer mit besonders ermittelten oder festen Steuersätzen

Lohnabrechnung inkl. spezieller Abrechnungsfälle

  • Versteuerung und Verbeitragung von Teillohnzahlungszeiträumen
  • Versteuerung von sonstigen Bezügen mit und ohne Anwendung der Fünftelregelung
  • Verbeitragung von Einmalzahlungen mit und ohne Anwendung der Märzklausel
  • Entgeltzahlung in Sozialzeiten

Besondere Lohnbestandteile und Nettolohnoptimierung

  • Nach ElStAM zu versteuernde und beitragspflichtige Entgelte
  • Steuerliche Begünstigungen und beitragsfreie Lohnbestandteile
  • Betriebliche Altersvorsorge und Vermögensbildende Leistungen
  • Reisekosten

Besondere Abrechnungsgruppen und deren Merkmale

  • Besondere Abrechnungsgruppen im Steuerrecht und im Sozialversicherungsrecht
  • Scheinselbsständigkeit
  • Künstler und Künstlersozialabgaben

Abschlussarbeiten und Aufzeichnungspflichten

  • Meldungen zu Steuerrecht und Sozialversicherung
  • Beitragsnachweise und Lohnsteueranmeldung
  • Betriebsprüfung und Aufzeichnungspflichten

Lohnbuchhaltung in der Praxis

  • Softwaregestützte Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Auswertungen und Meldungen von Lohnsteuern und Sozialabgaben
  • Bescheinigungen
  • Besprechung von Fallbeispielen