˄
In 2 Wochen absolviert

Qualifizierte Personal­fachkraft IHK

Studieninhalte

Die Bausteine Ihrer Qualifizierung. Das Fachwissen für Ihren Zertifikats-Lehrgang Qualifizierte Personalfachkraft IHK erlernen Sie in sieben Themenblöcken. Zum Lehrgangsinhalt gehören Bereiche des Personalwesens wie Controlling, Führung, Planung und Entlohnung sowie juristische Aspekte. Damit werden Sie nicht nur fit für den Abschlusstest, sondern vor allem für den Einsatz im Berufsleben.
 

 

Begriffe, Bereiche und Aufgaben des Personalwesens

  • Ziele und Aufgaben der Personalwirtschaft
  • Aufbau und Organisationsformen der Personalabteilung
  • Mitarbeiter als Ausgangspunkt des Personalwesens
  • Personalpolitik und Motivationstheorien

Personalplanung, -beschaffung und -auswahl

  • Ziele, Bedeutung und Arten der Personalplanung
  • Bedarfs-, bestands- und einsatzorientierte Personalplanung
  • Interne und externe Beschaffungswege, insbesondere E-Recruiting
  • Effizientes Bewerbermanagement
  • Personalauswahl, eignungsdiagnostische Instrumente: Interview, Assessment Center und Eignungstest

Personalführung

  • Mitarbeitereinführung und -einarbeitung
  • Arbeitszeit und Arbeitsplatzgestaltung
  • Überblick über die wichtigsten Führungstechniken und -mittel
  • Führungsstile und Effizienz der Führungskraft
  • Basisinstrumente für Kommunikation, Verhandlung und Konfliktmanagement

Personalentwicklung und -beurteilung

  • Grundlagen und Erfolgsfaktoren der Personalentwicklung
  • Arten und Methoden der Personalbildung
  • Ermittlung und Deckung des Fortbildungsbedarfs
  • Ökonomische und erfolgsbasierte Bilanz der Personalbildung
  • Personalförderung – persönliche Entwicklung im Unternehmen
  • Mitarbeiterbeurteilung: Zeugnisse und Reflektion
  • Kontinuierlich lernende Organisation und Wandlungsfähigkeit des Unternehmens

Personalcontrolling

  • Das Controlling im Wirtschaftsunternehmen
  • Funktion, Wirkung und Einfluss des Personalcontrollings
  • Handwerkzeug: Ausrichtung, Instrumente und Kennzahlen
  • IT-Einsatz im Personalwesen
  • Neue Entwicklungen, Möglichkeiten und Grenzen des Controllings
  • Von der Theorie zur Praxis

Personalentlohnung

  • Erläuterung, Aufbau und Abgrenzung der Personalentlohnung
  • Lohngerechtigkeit als ethischer Wert
  • Gestaltungskriterien der Lohnfindung, insbesondere Arbeits- und Leistungsbewertung
  • Betriebliche Sozial-, Lohnleistungen und Lohnformen

Arbeitsrecht und Vertragsrecht

  • Einführung in das Recht und Rechtsgeschäftslehre
  • Abgrenzung des individuellen und kollektiven Arbeitsrechtes
  • Übersicht über die Arbeitsgesetze, insbesondere Arbeitsschutzgesetze
  • Rechtliche Besonderheiten der Arbeitnehmereinstellung
  • Vertragsrecht: Angebot und Annahme 
  • Arbeitsvertrag: Inhalte, Vertragsfreiheit und Formvorschriften
  • Inhalt des Arbeitsverhältnisses
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Beteiligungsrechte der Arbeitgeber