˄
In 12 Wochen zum

Bilanzbuchhalter IHK

Beruflicher Aufstieg

Der Manager im Rechnungswesen. Nach Ihrer Weiterbildung kehren Sie mit umfangreichem Fachwissen ins Unternehmen zurück. Mit der Qualifikation haben Sie die große Chance auf eine leitende Position und ein höheres Einkommen. Bilanzbuchhalter IHK arbeiten in sämtlichen Branchen von Wirtschaft und Verwaltung und haben dort angesichts des zunehmenden Fachkräftemangels beste Erfolgsaussichten. Je nach Größe und Organisation des Betriebs wirken Sie als Spezialist für ein bestimmtes Tätigkeitsfeld oder als Manager an der Spitze. Auch der Schritt in die Selbstständigkeit ist möglich. Oder Sie machen sich selbstständig, da immer mehr Unternehmen ihre laufende Buchführung auslagern.
 

 

Ihre Fähigkeiten bringen Sie weiter

Bilanzen anfertigen, das Unternehmen navigieren. Im Finanz- und Rechnungswesen prüfen Sie die Zahlungsfähigkeit der Firma und überwachen die Einnahmen- und Ausgabenentwicklung. Im Bereich Betriebsbuchhaltung werten Sie Daten aus und berechnen den Deckungsbeitrag. Sie sind in der Lage, Jahresabschluss und Lagebericht nach Handelsrecht sowie die Steuerbilanz zu erstellen. Zahlenwerke können Sie interpretieren und daraus Planungs- und Kontrollentscheidungen ableiten. Als Bilanzbuchhalter IHK genießen Sie  aufgrund Ihres Hintergrundwissens ein hohes Renommée. Sie sind der Praktiker im Finanz- und Rechnungswesen, eine begehrte Fachkraft, die sich den Anforderungen der Globalisierung stellt.
 

 

Bauen Sie bei uns Ihr Bilanzbuchhalter-Netzwerk auf

Knüpfen Sie Kontakte. Während Ihres Zertifikats-Lehrgangs am TA Bildungszentrum lernen Sie viele Menschen kennen, die dieselben Ziele wie Sie verfolgen. Vor Ort haben Sie die Chance, so zielgerichtet wie nirgendwo sonst persönliche Kontakte aufzubauen. Von diesem Netzwerk profitieren Sie nicht nur beim Lernen. Auch in der Berufspraxis ist der Wissen- und Erfahrungsaustausch unter Bilanzbuchhaltern IHK ungemein wertvoll. Mit dem Abschluss haben Sie ein großes Ziel erreicht. Und Sie können noch weiter Karriere machen. Informieren Sie sich auf der Seite „Zusatzangebote“.