˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Erfolgsgeschichten

08. Dez 2016
Erfolgsgeschichten

Ausgebildet: Handwerker mit Köpfchen werden Meister

Handwerksmeister Teil 3 TA Bildungszentrum Hameln

Unsere angehenden Handwerksmeister beweisen, dass Sie nicht nur geschickt arbeiten, sondern auch betriebswirtschaftlich und rechtlich fit sind: Nach vier intensiven Wochen haben wir die Absolventen jetzt am TA Bildungszentrum verabschiedet.

Der dritte von vier Teilen wird am TA Bildungszentrum in bewährter Vollzeit-Variante angeboten. Die intensive Vorbereitung beinhaltet alle notwendigen Inhalte, um die Prüfung vor der Handwerkskammer erfolgreich abzuschließen – egal für welches Gewerk. Damit sollen die Meister in der Lage sein, einen Betrieb zu übernehmen, aufzubauen, zu führen und weiterzuentwickeln.

Handlungsfeld 1 thematisiert die Beurteilung der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens von der Zielanalyse bis zum Firmenimage. Gründung und Übernahme eines Betriebs vom Investplan bis zur Altersvorsorge stellen das zwei Handlungsfeld. Die Entwicklung von Strukturen zur Leitung eines Unternehmens behandelt der dritte Bereich.

Auch Teil 4 der Meisterschule ist am TA Bildungszentrum mit geringem Zeitaufwand möglich: In nur sechs Tagen sind die Absolventen bereit, die Ausbildereignungsprüfung abzulegen. Unverbindliche Beratung unter Tel. 05151/957760 oder per E-Mail an xcud@ip.st.

Weitere Informationen: