˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Erfolgsgeschichten

17. Feb 2017
Erfolgsgeschichten

Lerneifer zahlt sich für TA-Absolventen aus

Verabschiedung am TA Bildungszentrum Hameln

An gleich drei Akademie-Standorten des TA Bildungszentrums in Hameln, Hannover und Göttingen haben die Absolventen des Lehrgangs Wertermittlung IHK in feierlicher Atmosphäre ihre Zertifikate erhalten. In Hameln wurden zeitgleich die Studierenden der Weiterbildung Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK für ihren erfolgreichen Lehrgangsabschluss ausgezeichnet.

Die Absolventen des Zertifikatslehrgangs Wertermittlung IHK lernten in fünf Tagen, Gutachten im Immobilienwesen zu interpretieren und selbst zu verfassen. Die Spezialisierung ist vor allem für Makler, Architekten und Bauingenieure eine wertvolle Zusatzqualifikation. Direkt im Anschluss an die Ausbildung erhalten die Studierenden das begehrte IHK-Zertifikat.

Mit der Weiterbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK können die Absolventen beispielsweise als Handwerker spezielle elektronische Arbeiten unter Aufsicht übernehmen, auch wenn sie dafür keine spezifische Berufsausbildung absolviert haben. Die praxiserfahrenen Dozenten vermitteln den Studierenden in nur zwei Wochen Kernkompetenzen in den Bereichen Schaltpläne, elektrische Betriebsmittel, Elektrotechnik und Montage.

Weitere Informationen: