˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Erfolgsgeschichten

07. Feb 2017
Erfolgsgeschichten

Neue Ausbilder für den betrieblichen Nachwuchs

Verabschiedung am TA Bildungszentrum Hameln

Sie ist die wichtigste Voraussetzung, um betriebliche Ausbildung zu gewährleisten: die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO. Am TA Bildungszentrum sind Lehrgangsgruppen aus den Akademiestätten in Hameln, Hannover und Göttingen feierlich verabschiedet worden.

Jedes nach dem dualen System handelnde Unternehmen benötigt mindestens einen Mitarbeiter, der für die Förderung von Berufsstartern aus den eigenen Reihen zuständig ist. Der Ausbilder ist Ansprechpartner für beide Seiten, aber auch für die Organisation der Lehre im Unternehmen. Voraussetzung ist die bestandene Ausbildereignungsprüfung IHK – der Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung. Außerdem benötigt der Ausbilder fachliche Kompetenz und persönliche Eignung. Am TA Bildungszentrum dauert die Vorbereitung auf den AdA-Schein nur 6 Tage.

Weitere Informationen: