˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Erfolgsgeschichten

17. Mär 2017
Erfolgsgeschichten

Strahlende Gesichter zum Abschluss der Weiterbildung

Verabschiedung am TA Bildungszentrum – Karriere in kürzester Zeit machen

Am TA Bildungszentrum in Hameln und Hannover haben wir heute insgesamt vier Lehrgangsgruppen feierlich verabschiedet: Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK, Immobilienverwalter IHK und IT-Administrator IHK.

Als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK erwerben die Absolventen die Berechtigung und das Können, bestimmte Schalt- und Montagearbeiten unter Anleitung fachgerecht und sicher auszuführen. Die Zusatzqualifikation zahlt sich für die Studierenden und ihre Betriebe schnell aus, da größtenteils auf den Einsatz von Fremdfirmen verzichtet werden kann. Die praxiserfahrenen Dozenten am TA Bildungszentrum vermitteln den Absolventen in nur zwei Wochen beispielsweise Kenntnisse der Elektroinstallation, Elektrotechnik und Montage.

Der Lehrgang zum Immobilienverwalter IHK leistet eine umfassende Förderung universeller, genereller Kernkompetenzen, vor allem bezüglich juristischen, kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Wissens sowie kommunikativer Fähigkeiten und verwaltungstechnischen Know-Hows. In nur zwei Wochen verhelfen die fachkundigen Dozenten zu einer idealen Vorbereitung auf die unterschiedlichen Aufgaben des Immobilienverwalters.

In dem Zertifikatslehrgang IT-Administrator IHK gewinnen die Absolventen in kurzer Zeit viel Wissen dazu, um in einen zukunftssicheren Bereich einsteigen zu können – branchenübergreifend und auch für den Schritt in die Existenzgründung.

Weitere Informationen: