˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Erfolgsgeschichten

29. Sep 2017
Erfolgsgeschichten

Elektrofachkraft: TA-Absolventen erhalten Zertifikate

Elektrofachkraft

Die Teilnehmer des Zertifikatslehrgangs Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK nahmen nach zwei Wochen intensiven Vollzeit-Unterrichts nun ihre Auszeichnungen in Empfang. Die Absolventen wurden feierlich im Audimax am TA Bildungszentrum Hameln verabschiedet und haben anschließend auf ihren Erfolg angestoßen.

Mit dem Abschluss des Lehrgangs zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK erwerben die Studierenden die Berechtigung und das Können, bestimmte Aufgaben gemäß DGUV-Vorschrift 3 unter Anleitung fachgerecht und sicher auszuführen. Beispielsweise als Handwerker dürfen sie spezielle Tätigkeiten im Bereich der Elektrotechnik übernehmen, auch wenn sie dafür keine spezifische Berufsausbildung absolviert haben.

Der zweiwöchige Zertifikatslehrgang ist ideal geeignet für Berufstätige im Handwerk, in der Industrie oder vergleichbaren Dienstleistungsbereichen. Mit dem deutschlandweit anerkannten IHK-Zertifikat können die Absolventen ihre Kompetenz nachweisen.

Weitere Informationen: