˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Erfolgsgeschichten

22. Jun 2018
Erfolgsgeschichten

Mit dem Vollzeit-Konzept am TA Bildungszentrum in Kürze weitergebildet

Immobilienverwalter IHK

Fit für neue Aufgaben im Immobilienwesen, Marketing sowie im Qualitäts- und Personalmanagement – die Teilnehmer von gleich vier Zertifikatslehrgängen haben am TA Bildungszentrum in Hameln ihre Weiterbildung erfolgreich beendet. In den vergangenen zwei Wochen haben erfahrene Dozenten die Absolventen der Kurse Immobilienverwalter IHK, Marketingassistent IHK, Beauftragter für das Qualitätsmanagement und Qualifizierte Personalfachkraft IHK intensiv auf neue berufliche Tätigkeiten vorbereitet.

In dem zweiwöchigen Lehrgang zum Immobilienverwalter IHK werden die Teilnehmer für Kundenorientierung und Konfliktmanagement sensibilisiert. Außerdem erlangen sie beispielsweise Kenntnisse in den Bereichen des Forderungs- und Gebäudemanagements und der Wohnraummodernisierung.

Im Zertifikatslehrgang Marketingassistent IHK lernen sie die Verkaufsförderung anzukurbeln, um mit der bestmöglichen Werbung die Umsatzzahlen ihres Unternehmens zu steigern. Die Absolventen können vor allem in Werbe- und PR-Agenturen, Marktforschungsunternehmen oder Marketingabteilungen von Unternehmen tätig sein.

Um kundenorientiert zu handeln und wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen nach einem ganzheitlichen Qualitätsmanagementsystem arbeiten. Im Lehrgang Beauftragter für das Qualitätsmanagement IHK wird gezeigt, wie ein System nach gültigen Normen aufgebaut, ein bestehendes angepasst und systematisch weiterentwickelt werden kann.

Die Weiterbildung Qualifizierte Personalfachkraft IHK vermittelt einen Überblick zu den Voraussetzungen, Bedingungen und Aufgaben der Personalabteilung als Dienstleister. Die Absolventen können beispielsweise Stellen evaluieren und bei der Anzeigenschaltung mitgestalten sowie bei Auswahlverfahren mitwirken.

Weitere Informationen: