˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Erfolgsgeschichten

24. Okt 2018
Erfolgsgeschichten

Meisterlicher Abschied am TA Bildungszentrum in Hameln

Verabschiedung am TA Bildungszentrum

Neben der Berufstätigkeit noch an der Karriere gefeilt: Die Absolventen der Aufstiegsfortbildungen Industriemeister Metall IHK, Industriemeister Elektrotechnik IHK und Wirtschaftsfachwirt IHK haben in den vergangenen Monaten große Leistungen vollbracht. Sie nahmen am berufsbegleitenden Abendstudium am TA Bildungszentrum Hameln teil. Gestern wurden sie – kurz vor den abschließenden Prüfungen – feierlich verabschiedet. Überreicht wurden Pokale und Zertifikate. 

Als Industriemeister Metall IHK planen, koordinieren und überwachen die Absolventen Produktionsabläufe in der Fertigung von Metallerzeugnissen und in der Maschinenmontage. Sie können Personal anleiten und ausbilden. Der Meisterbrief genießt heute einen noch höheren Stellenwert als früher: Er ist offiziell mit dem akademischen Bachelor-Grad gleichgestellt und erlaubt ein weiterführendes Hochschulstudium.

Mit der Qualifikation Industriemeister Elektrotechnik IHK sind die Studierenden der Meister, der zwischen Planung und Fertigung koordiniert. Die Schnittstelle, die reibungsloses Arbeiten zwischen Management und Mitarbeitern ermöglicht. Ein gutes Vorbild und ein Kenner der Materie. Sie installieren mit ihrem Team elektrotechnische Anlagen und halten sie instand.

Die Aufstiegsfortbildung Wirtschaftsfachwirt IHK ermöglicht den Absolventen branchenübergreifend den Einstieg ins Management. Die Studierenden weisen mit dem Abschluss eine hohe betriebswirtschaftliche Kompetenz nach und empfehlen sich für Führungsaufgaben.

Weitere Informationen: