˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Erfolgsgeschichten

20. Nov 2018
Erfolgsgeschichten

Kompaktes Lehrgangsmodell ermöglicht TA-Absolventen schnellen Abschluss

Verabschiedung am TA Bildungszentrum

Feierlicher Abschied für Absolventen aus vier Zertifikatslehrgängen: Am TA Bildungszentrum Hameln sind die Weiterbildungen Officemanager IHK, Wertermittlung IHK, Management-Assistent IHK und Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK abgeschlossen worden. In kürzester Zeit haben die Teilnehmer branchenspezifische Kenntnisse erworben, um sie direkt im Berufsleben anzuwenden. Die IHK-Zertifikate sind der Nachweis für Ihre zusätzliche Qualifikation und die Bereitschaft, sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Mit der Qualifikation Management-Assistent IHK können die Absolventen Meetings organisieren, Termine koordinieren und professionell Kontaktpflege und -organisation mit Kunden und Geschäftspartnern betreiben. Die dreiwöchige Weiterbildung ist ideal für Assistenten, Verwaltungsmitarbeiter, Nachwuchsführungskräfte und Quereinsteiger.

In dem zweiwöchigen Zertifikatslehrgang Officemanager IHK werden die Teilnehmer darauf vorbereitet die Führungsetage auf ganzer Linie unterstützen zu können. Sie kümmern sich um Anfragen, erstellen Präsentationen und bereiten Konferenzen vor.

Durch den Lehrgang Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK erwerben die Absolventen die Berechtigung und das Können, bestimmte Aufgaben gemäß DGUV-Vorschrift 3 unter Anleitung fachgerecht und sicher auszuführen. Beispielsweise als Handwerker dürfen sie Tätigkeiten übernehmen, auch wenn sie dafür keine spezifische Berufsausbildung absolviert haben.

Mit der Qualifikation Wertermittlung IHK sind Absolventen in der Lage, entscheidende Methoden zur Beurteilung von Gebäuden und Grundstücken anzuwenden. Das fünftägige Seminar bietet sich ideal für Makler, Verwalter, Architekten, Bauingenieure sowie Investoren in der Immobilienbranche an.

Weitere Informationen: