˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Erfolgsgeschichten

18. Apr 2019
Erfolgsgeschichten

Fachwirte qualifizieren sich fürs mittlere Management

Feierlicher Verabschiedung der Industriemeister Metall IHK und Elektrotechnik IHK am TA Bildungszentrum.

Am TA Bildungszentrum in Hannover wurden jetzt die Absolventen der Aufstiegsfortbildungen Technischer Fachwirt IHK, Wirtschaftsfachwirt IHK und Veranstaltungsfachwirt IHK nach einer intensiven Lehrgangszeit verabschiedet.

Mit dem Technischen Fachwirt IHK sind die Absolventen gefragte Führungskräfte im mittleren Management in der Industrie und im Handwerk. Zudem öffnen sich mit dieser Qualifikation die Türen zu den Hochschulen – mit dem Abschluss, der auf Bachelor-Niveau liegt, erwerben die Studierenden nämlich automatisch auch ein allgemeines Hochschulzugangsrecht.

Im Praxisstudiengang Wirtschaftsfachwirt IHK haben die Studierenden hohe betriebswirtschaftliche Kompetenzen erworben, die sie für Führungsaufgaben in der Industrie, im Handel und im Dienstleitungsgewerbe qualifizieren. Darüber hinaus geht mit diesem Abschluss ein allgemeines Hochschulzugangsrecht einher, da sich der Wirtschaftsfachwirt IHK im Deutschen Qualifikationsrahmen (DRQ) auf Bachelor-Niveau befindet.

Mit der Aufstiegsfortbildung Veranstaltungsfachwirt IHK haben die Absolventen umfassende Kenntnisse in der Veranstaltungsorganisation erworben, die sie für das mittlere Management bei Arbeitgebern unterschiedlicher Branchen qualifizieren. Da der Abschluss mit dem universitären Bachelor gleichgesetzt ist, können die Absolventen zudem – nach Wunsch – an jeder Universität oder Hochschule ein Studium aufnehmen.

Weitere Informationen: