˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Erfolgsgeschichten

28. Jun 2019
Erfolgsgeschichten

TA-Absolventen bereit für neue berufliche Herausforderungen

Symbolbild

Für die Teilnehmer der Qualifikationen Immobilienverwalter IHK, Projektleiter IHK, Beauftragter für das Qualitätsmanagement IHK sowie Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK haben sich die vergangenen zwei Wochen ausgezahlt: mit dem Erhalt des anerkannten IHK-Zertifikats.

Der Zertifikatslehrgang zum Immobilienverwalter IHK bereitet die Teilnehmer ideal auf die Entwicklung von Marketingkonzeptionen, das Forderungs- und Gebäudemanagement sowie auf die Wohnraummodernisierung vor. Ein besonderes Augenmerk wird des Weiteren auf den Grundstückverkehr gelegt, so erhalten sie einen Überblick über beispielsweise das Erstellen von Eigentumswohnungs-Kaufverträgen.

Erfahrene Dozenten vermitteln während der Qualifikation Projektleiter IHK, wie Vorhaben fachmännisch umgesetzt werden können, ohne dabei Ressourcen und Budget aus den Augen zu verlieren. Zum Abschluss des Lehrgangs steht eine Gesamtpräsentation des Projekts an.

Um kundenorientiert zu handeln und wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen nach einem ganzheitlichen Qualitätsmanagementsystem arbeiten. Die Weiterbildung Beauftragter für das Qualitätsmanagement IHK verhilft dazu, wie man ein solches QM-System nach den gültigen Normen aufbaut und systematisch weiterentwickelt.

Mit dem Abschluss Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK sind die Absolventen berechtigt, bestimmte elektrotechnische Arbeiten unter Anleitung fachgerecht und sicher auszuführen. Der Kurs ist ideal geeignet für Berufstätige im Handwerk, in der Industrie oder vergleichbaren Dienstleistungsbereichen.

Weitere Informationen: