˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Karriere & Studium

15. Jul 2019
Karriere & Studium

Großer Studienbeginn am TA Bildungszentrum: Zehn Lehrgänge gestartet

Symbolbild

Für zahlreiche Studierende hat die Weiterbildung am TA Bildungszentrum in Hameln, Hannover und Göttingen begonnen – in insgesamt zehn verschiedenen Praxis- und Zertifikatsstudiengängen, Intensiv-Seminaren und Vorkursen.

Die Teilnehmer der Praxisstudiengänge Industriemeister Metall IHK und Industriemeister Elektrotechnik IHK bleiben dabei die längste Zeit am TA Bildungszentrum – in 16 Wochen werden sie auf den Aufstieg von der Fach- zur Führungskraft im produzierenden und verarbeitenden Gewerbe vorbereitet. Für die angehenden Logistikmeister IHK startet hingegen erst ein Vorkurs, mit dem sie ihr Wissen vor dem eigentlichen Studienbeginn noch einmal auffrischen können. Nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Praxisstudiengänge stehen die Absolventen auf derselben Stufe wie der akademische Bachelor.

In den kommenden zwei Wochen erwerben die Teilnehmer der Zertifikatslehrgänge Vertriebsleiter IHKOfficemanager IHK, Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK, Home Stager IHK sowie Praxisbezogene Grundlagen der Mediation IHK wertvolle Fachkenntnisse, die sie auf spannende neue Aufgabenbereiche vorbereiten.

Die Teilnehmer der Zusatzqualifikation Ausbildereignungsprüfung IHK (AEVO) lernen in nur sechs Tagen, wie man Berufsstarter begleitet und fördert und tragen so entscheidend zur betrieblichen Personalentwicklung bei. Die richtige Kommunikation ist auch bei Kundengesprächen entscheidend: Im zweitägigen Immobilien-Verkaufstraining erhalten Immobilienmakler eine rhetorische Schulung, um noch erfolgreicher verhandeln zu können.

Weitere Informationen: