˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Erfolgsgeschichten

18. Okt 2019
Erfolgsgeschichten

Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten IHK haben auf Erfolg umgeschaltet

Symbolbild_EFFT

Heute wurden am TA Bildungszentrum in Hameln die Teilnehmer des Zertifikatslehrgangs Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK feierlich verabschiedet und mit ihren deutschlandweit anerkannten IHK-Zertifikaten nach der Unfallverhütungsvorschrift DGUV 3 ausgezeichnet.

Durch den Ausbau ihrer Kompetenzen haben die Teilnehmer das Fundament für einen langfristigen beruflichen Erfolgt gelegt und sind flexibler in ihrer Einsatzfähigkeit geworden. Nach dem kompakten zweiwöchigen Zertifikatslehrgang Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK sind sie zu Spezialisten für bestimmte elektrotechnische Arbeiten geworden.

Praxiserfahrene Dozenten haben ihnen Fachwissen in den Bereichen Schaltpläne, Schutzmaßnahmen, elektrische Betriebsmittel und Elektroinstallation vermittelt. Der Abschluss stellt eine attraktive Zusatzqualifikation für alle Handwerker, Metaller und Fachbearbeiter dar.

Weitere Informationen: