˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Erfolgsgeschichten

09. Okt 2019
Erfolgsgeschichten

Fachwirte qualifizieren sich für den Abschluss auf Bachelor-Niveau

Symbolbild

Die Absolventen der Aufstiegsfortbildungen Fachwirt für Einkauf IHK, Fachwirt für Güterverkehr und Logistik IHK sowie Fachwirt für Logistiksysteme IHK sind am TA Bildungszentrum in Hameln mit ihren personalisierten Glaspokalen und anerkannten IHK-Zertifikaten ausgezeichnet worden. Kurz vor den anstehenden Prüfungen erhielten die Studierenden somit einen letzten Motivationsschub.

In den vergangenen acht Wochen wurden die angehenden Fachwirte für Einkauf IHK auf Führungs- und Organisationsaufgaben vorbereitet. Mit der Qualifikation sind sie in der Lage, Beschaffungs- und Warenkonzepte zu entwickeln und diese leitend umzusetzen. Die Absolventen können Abläufe verbessern und Personal anweisen.

Dozenten mit jahrelanger Branchenerfahrung vermitteln während der Qualifikation Fachwirt für Güterverkehr und Logistik IHK neues Fachwissen in drei Modulen: „Entwickeln und Vermarkten von Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen“, „Erstellen von Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen“ sowie „Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit“. Durch den Schwerpunkt im externen Warenverkehr unterscheidet sich die neu konzipierte Weiterbildung vom Fachwirt für Logistiksysteme IHK.

Mit der Weiterbildung Fachwirt für Logistiksysteme IHK können die Absolventen qualifizierte Aufgaben rund um die Bedarfsermittlung übernehmen. Die Studierenden werden innerhalb von neun Wochen darauf vorbereitet, den Waren- und Informationsfluss im Unternehmen zu planen, zu steuern, zu kontrollieren und ständig zu optimieren.

Der öffentlich-rechtlich anerkannte Abschluss ist gleichwertig mit dem akademischen Bachelor. Ein Fachwirt erfüllt alle Voraussetzungen, um auch die höchste Aufstiegsfortbildung zum Betriebswirt IHK absolvieren zu können.

Weitere Informationen: