˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Karriere & Studium

14. Okt 2019
Karriere & Studium

Lehrgangsbeginn für viele Weiterbildungen am TA Bildungszentrum

Symbolbild

Zahlreiche Studierende aus ganz Deutschland haben am TA Bildungszentrum in Hameln, Hannover und Göttingen mit ihrer Weiterbildung begonnen, um mit den angestrebten Abschlüssen neue berufliche Ziele erreichen zu können.

Gestartet sind die Aufstiegsfortbildungen Industrietechniker Elektrotechnik IHK sowie Industrietechniker Maschinenbau IHK. In den kommenden 18 Wochen erlangen die Studierenden übergreifende Kompetenzen, die sie auf ihrem Fachgebiet besonders qualifizieren. Die Absolventen streben einen Abschluss an, der sich im Deutschen sowie im Europäischen Qualifikationsrahmen auf Niveau 6 von 8 befindet.

Ebenso haben die Teilnehmer der zweiwöchigen Zertifikatslehrgänge Immobilienverwalter IHKImmobilienmakler IHK und Praxisbezogene Grundlagen der Mediation IHK mit ihrer Weiterbildung angefangen. Nach dem erfolgreichen Lehrgangsende können die Studierenden mit neu gewonnenem Fachwissen zurück im Beruf glänzen.

Auch der Lehrgang Handwerksmeister Teil 4 hat begonnen. Der Praxisstudiengang bereitet die Teilnehmer in den nächsten sechs Tagen auf die Aufgaben eines Ausbilders vor. Zum Lehrgangsabschluss weisen sie arbeitspädagogische Fähigkeiten nach, da die Studierenden die Ausbildereignungsprüfung IHK (AEVO) ablegen.

Weitere Informationen: