˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Erfolgsgeschichten

07. Feb 2020
Erfolgsgeschichten

Erfolgreich weitergebildet für neue Ziele

IMMA_Symboldbild

Für kurze Zeit raus aus dem Betrieb – und mit neuen Fachkompetenzen wieder zurück: Die Teilnehmer der Zertifikatslehrgänge Immobilienmakler IHK, Beauftragter für das Qualitätsmanagement IHK und Wertermittlung IHK haben am TA Bildungszentrum in Hameln ihre Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen. Für einige Teilnehmer stehen jetzt neue berufliche Tätigkeiten an – insbesondere im Immobilienwesen ist der Sprung in die Selbstständigkeit möglich.

Die Qualifikation Immobilienmakler IHK vermittelt in nur zwei Wochen Grundlagen des Maklergeschäfts, beispielsweise wie Immobilien kompetent vermittelt und professionell auf Kundenwüsche reagiert werden können. Der Lehrgang ist ideal für Neu- und Quereinsteiger, Existenzgründer sowie Fortgeschrittene.

Erfahrene Dozenten vermitteln während der Weiterbildung Beauftragter für das Qualitätsmanagement IHK Fachwissen in den Bereichen Zertifizierung, Qualitätsmanagement, Qualitätsaudits, Kommunikation oder aber auch Projektmanagement. Nach dem Lehrgang sind die Teilnehmer in der Lage, die Ansprüche des eigenen Unternehmens neu zu definieren.

In den vergangenen fünf Tagen haben die Teilnehmer der Qualifikation Wertermittlung IHK gelernt, wie sie Gutachten für Immobilien prüfen, selbst erstellen und letztendlich deuten können. Die Zusatzqualifikation ist beispielsweise für Makler, Verwalter, Architekten, Investoren sowie für Bauingenieure geeignet.

Weitere Informationen: