˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Erfolgsgeschichten

21. Feb 2020
Erfolgsgeschichten

Für den Datenverkehr, den Wohnungsmarkt und die Lohnbuchhaltung qualifiziert

IMVW_Symbolbild2

Aller guten Dinge sind drei: Heute wurden an den Standorten des TA Bildungszentrums in Hameln, Hannover und Göttingen insgesamt drei Zertifikatslehrgänge verabschiedet. Die Teilnehmer der Weiterbildungen IT-Administrator IHK, Immobilienmakler IHK und Lohnbuchhalter IHK durften sich über ihren erfolgreichen Abschluss sowie das deutschlandweit anerkannte IHK-Zertifikat freuen – und haben somit das Fundament für langfristigen beruflichen Erfolg gelegt.

Die längste Zeit am TA Bildungszentrum haben dabei mit drei Wochen die Teilnehmer der Fortbildung IT-Administrator IHK verbracht. Mit dem neu erworbenen Fachwissen sind sie nun in der Lage, den Datenverkehr des Unternehmens zu überwachen sowie vor Angriffen von innen und außen zu bewahren. Sie agieren als Netzwerk-Spezialisten im Betrieb.

Das Immobiliengeschäft stellt eine attraktive Branche dar, in der ständig qualifizierte Mitarbeiter gesucht werden. Mit den neu erworbenen Kompetenzen und dem bundesweit anerkannten IHK-Zertifikat heben sich die Teilnehmer des Zertifikatslehrgangs Immobilienmakler IHK von der Konkurrenz ab. Sie sind nun bestens darauf vorbereitet, professionell auf Kundenwünsche zu reagieren und erfolgreich Abschlüsse zu erzielen.

Auch die Lohnbuchhaltung stellt einen elementaren Bereich in jedem Unternehmen dar, für den qualifizierte Fachkräfte benötigt werden. Mit dem kompakten zweiwöchigen Lehrgang Lohnbuchhalter IHK am TA Bildungszentrum – und dem anerkannten IHK-Zertifikat – werden die Absolventen zu zentralen Ansprechpartnern für alle Fragen rund um Lohn- und Gehaltsabrechnungen.

Weitere Informationen: