˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Erfolgsgeschichten

27. Feb 2020
Erfolgsgeschichten

TA-Absolventen für elektrotechnische Arbeiten und Datenschutz geschult

DaBe_Symbolbild-Neu

In kürzester Zeit neue Fachkompetenzen angeeignet: Am TA Bildungszentrum in Hameln haben die Teilnehmer der Zertifikatslehrgänge Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK und Datenschutzbeauftragter (BDSG, DSGVO) ihre Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen. Zum Lehrgangsende erhielten die Absolventen ihre anerkannten IHK- beziehungsweise TA-Zertifikate.

Praxiserfahrene Dozenten haben während des Lehrgangs Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten IHK Fachwissen in den Bereichen Elektroinstallation, Schaltpläne, Schutzmaßnahmen und elektrische Betriebsmittel vermittelt. Die Teilnehmer werden durch die vom VDSI anerkannte Weiterbildung nach DGUV-Vorschrift 3 geschult. Durch den Ausbau ihrer Kompetenzen sind die Teilnehmer nach dem Lehrgang flexibler in ihrer Einsatzfähigkeit.

Die virtuelle Sicherheit im Unternehmen ist vor allem seit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) unerlässlich. Im nur dreitägigen Kompaktkurs Datenschutzbeauftragter (BDSG, DSGVO) werden die Teilnehmer nach den aktuellen Bestimmungen praxisnah auf diese wichtigen Aufgaben vorbereitet.

Weitere Informationen: