˄
Rund um das TA Bildungszentrum

Erfolgsgeschichten

06. Mär 2020
Erfolgsgeschichten

Grund zur Freude: Vier Zertifikatslehrgänge erfolgreich abgeschlossen

OM-Symbolbild1_Neu

An den Standorten des TA Bildungszentrums in Hameln, Hannover und Göttingen wurden heute ingesamt vier Zertifikatslehrgänge verabschiedet. Die Teilnehmer der Weiterbildungen Fachkraft für Buchführung IHK, Projektleiter IHK, Officemanager IHK und Immobilienverwalter IHK durften sich nach zwei lernintensiven Wochen über die bundesweit anerkannten IHK-Zertifikate freuen.

Die Buchführung stellt das zentrale Element jeder Firma dar, werden dort doch schließlich die Gewinne und Verluste registriert. Mit der Qualifikation Fachkraft für Buchführung IHK werden die Teilnehmer zu Sachkundigen für betriebliche Bilanzen und können in die Buchführung in Betrieben unterschiedlicher Branchen einsteigen. Dieser Lehrgang eignet sich insbesondere für Angestellte, die ein neues Betätigungsfeld im Rechnungswesen suchen.

Im ebenfalls zweiwöchigen Zertifikatslehrgang Projektleiter IHK lernen die Teilnehmer, wie sie innerbetriebliche Vorhaben erfolgreich planen und umsetzen – und dafür Mitarbeiter einbinden. Zudem verlieren sie dabei nie die Ressourcen und das Budget des Unternehmens aus den Augen. Dies macht sie zu begehrten Fachkräften auf dem Arbeitsmarkt, die in allen Wirtschaftszweigen gefragt sind. Diese Weiterbildung richtet sich an Beschäftigte aus allen Branchen.

Die Teilnehmer der Fortbildung Officemanager IHK qualifizieren sich innerhalb von zwei Wochen vielfältig für die Bürokommunikation und das Projektmanagement. Sie wissen, wie sie das Büro der Zukunft gestalten und heben sich so von anderen Arbeitnehmern ab. Die Weiterbildung eignet sich vor allem für Nachwuchsführungskräfte sowie Mitarbeiter, die sich umfassend im kaufmännischen Bereich weiterbilden möchten.

Eine gefragte Zusatzqualifikation für die Immobilienbranche stellt der Lehrgang Immobilienverwalter IHK dar. Die Teilnehmer eignen sich innerhalb von zwei Wochen wichtiges neues Fachwissen zur Vermietung und Bewirtschaftung von Wohn- und Gewerbehäusern an und werden damit zu gefragten Experten für das Gebäudemanagement. Dieser Lehrgang richtet sich an Neu- und Quereinsteiger sowie an Fortgeschrittene und Immobilienprofis.

Weitere Informationen: