˄
Förderprogramme

Förderprogramme

... für Soldaten

Zurück ins Zivilleben. Vier Jahre, acht, zwölf oder mehr– im Anschluss an Ihre Bundeswehrzeit erhalten Soldaten finanzielle Unterstützung beim Aufbau einer neuen zivilen Karriere. Der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) gibt Ihnen die Chance, sich in einem erlernten Berufsfeld im Sinne eines Aufstieges oder einer Spezialisierung fortzubilden, beispielsweise zum Meister oder Techniker. Die Förderhöhe hängt von der Zugehörigkeit zur Bundeswehr ab, sie kann bis zu 100 Prozent betragen.
 

 
Soldaten

Berufsförderungsdienst

bis zu 100 %

Durch den Berufsförderungsdienst können diejenigen, die sich bei der Bundeswehr auf Zeit verpflichtet haben, sowohl während als auch nach ihrer Wehrdienstzeit eine Förderung für ihre Weiterbildung erhalten. Die Höhe hängt hierbei von der Verpflichtungszeit, das heißt vom Kostenrichtwert ab.

Bildungsprämie

bis zu 500 €

Mit dem bundesweiten Programm bekommen Sie bis zu 50 Prozent der Kosten Ihrer Weiterbildung erstattet. Der Gutschein aus der Bildungsprämie kann alle zwei Jahre neu in Anspruch genommen werden. Der Bund will damit die Bereitschaft stärken, sich beruflich weiterzuentwickeln.