˄
Telefon 05151 9564 0

Tipps und Tricks für Ihre Prüfungen

Bereiten Sie sich intensiv auf Ihren mündlichen Test am Ende Ihres Lehrgangs vor: Informieren Sie sich über die gründliche Vorbereitung und richtige Durchführung einer Präsentation. Hilfreiche Tipps und Tricks können Ihnen weiterhelfen.
˅
˄

Hinweise zur Vorbereitung

Um am Prüfungstag zu überzeugen, muss die Präsentation gut vorbereitet sein. Dabei sind einige Dinge zu beachten: Neben dem Einhalten von Rahmendaten, sollte der Vortrag zuvor ausgiebig geübt werden und auch das Erstellen und Anwenden von Stichwortzetteln ist enorm wichtig.
 

 

Beachten Sie die Rahmendaten!

  • Termine einprägen und beachten! 
  • Wählen Sie das Thema der Präsentation sorgfältig aus!
  • Achten Sie bei einzureichenden Dokumenten auf die Form: Vermeiden Sie „Eselsohren" und Tippfehler! 
  • Beginnen Sie früh genug mit der Vorbereitung! 
  • Erfassen Sie den Inhalt und die Dauer der Prüfung laut Prüfungsordnung!
  • Machen Sie sich mit dem Prüfungsablauf vertraut! 
  • Schaffen Sie sich, wenn notwendig, zusätzliche Literatur an! 
  • Informieren Sie sich evtl. über das Thema Prüfungsangst und Entspannungstechniken! 

Machen Sie sich Stichworte!

  • Lesen Sie sich in die Thematik der Präsentation und Prüfung ein! 
  • Erstellen Sie rechtzeitig eine Grobstruktur der Präsentation! 
  • Sammeln Sie Stichworte zu den einzelnen Gliederungspunkten! 
  • Bereiten Sie die Stichpunkte auf, prüfen Sie diese auf ihre Relevanz, erstellen Sie eine logische Reihenfolge!
  • Markieren Sie sich auf dem Stichwortzettel den Folienwechsel! 
  • Achten Sie auf eine korrekte Sprache!
  • Verwenden Sie die Fachsprache richtig und einheitlich! 
  • Prüfen Sie, ob die verwendeten Informationen vertraulich sind!

Erstellen Sie eine aussagekräftige Präsentation!

  • Erarbeiten Sie eine Präsentation mit der gleichen Struktur wie der Stichwortzettel! 
  • Verfassen Sie klare und verständliche Botschaften auf den Folien! 
  • Halten Sie die Zahl der Botschaften gering! 
  • Wählen Sie eine geeignete Schriftgröße: nicht zu groß und nicht zu klein!
  • Gestalten Sie die Folien zurückhaltend! 
  • Gehen Sie sparsam mit Effekten auf den Power Point Folien um! 
  • Verwenden Sie eine seriöse Schriftart, beispielsweise Arial!
  • Gehen Sie bedacht mit Hervorhebungen und bunten Schriften um!
  • Meiden Sie zu viele Folien! 
  • Lassen Sie die Stichwortzettel und Präsentation von Freunden oder Familie inhaltlich und formal Korrektur lesen! 

Üben, üben, üben!

  • Halten Sie die Präsentation mehrfach vor Freunden oder der Familie! 
  • Versichern Sie sich beim Üben, dass die Kernbotschaften der Präsentationen ankommen!
  • Üben Sie die Aussprache von Fremdwörtern!
  • Halten Sie Blickkontakt mit dem Publikum! 
  • Stehen Sie bei der Präsentation aufrecht! 
  • Sprechen Sie immer langsam! 
  • Atmen Sie stets tief in den Bauch ein! 
  • Achten Sie auf die Haltung der Arme: nicht vor dem Körper verschränken! 
  • Lächeln Sie hin und wieder! 
  • Üben Sie mit „PowerPoint-Karaoke" rhetorische Fähigkeiten: Laden Sie sich aus dem Internet eine beliebige Präsentation herunter und halten sie diese ohne vorherige Übung überzeugend vor Freunden! 
  • Bitten Sie Freunde, beim Üben des Vortrags, Zwischenfragen zu stellen! 
  • Arbeiten Sie idealerweise am Abend vor der Prüfung nicht mehr an den Unterlagen! 
  • Machen Sie sich vor dem Prüfungstag mit der im Raum vorhandenen Hardware und Software vertraut!