˄
In 8 Wochen absolviert

Aus- und Weiter­bildungs­pädagoge IHK

Aus- und Weiter­bildungs­pädagoge IHK
˅
˄

Studieninhalte

Die Bausteine Ihrer Qualifizierung. Das notwendige Fachwissen für Ihre Aufstiegsfortbildung zum Aus- und Weiterbildungspädagogen IHK erlangen Sie in drei Modulen: „Lernprozesse und Lernbegleitung“, „Planungsprozesse der beruflichen Bildung“ und „Berufspädagogisches Handeln“. Im Mittelpunkt des Unterrichts steht der Wissenstransfer zwischen Theorie und praktischer Anwendung.
 

 

Lernprozesse und Lernbegleitung

  • Gestaltung von Lernprozessen und Lernbegleitung
  • Lernpsychologie, jugend-, erwachsenen- und sozialpädagogisch gestützte Lernbegleitung
  • Medienauswahl und -einsatz
  • Lern- und Entwicklungsberatung

Planungsprozesse in der beruflichen Bildung

  • Organisation und Planung beruflicher Bildungsprozesse
  • Gewinnung, Eignungsfeststellung und Auswahl von Auszubildenden
  • Bewertung von Lernleistungen sowie Prüfen und Prüfungsgestaltung
  • Berufspädagogische Begleitung von Fachkräften in der Aus- und Weiterbildung
  • Qualitätssicherung von beruflichen Bildungsprozessen

Berufspädagogisches Handeln

  • Projektarbeit (Bearbeitungszeit: 30 Kalendertage)
  • Präsentation und Fachgespräch