˄
Erfahrungen und persönliche Eindrücke
Portraits unserer Absolventen 2015

Marketing mit Zertifikat – besonders praxisnah

Effizienter als das Hochschulstudium: In den zwei Wochen am TA Bildungszentrum vertiefte Christina Schneider ihr Wissen im Bereich Marketing.
C Marketing & VertriebK März 2015
Erfahrungsbericht vom TA Bildungszentrum: Christina Schneider (Marketingassistent IHK) Kurzporträt
Name:
Christina Schneider
Alter:
36
Wohnort:
Roschbach
Aufstiegsziel:
Christina Schneider ist eine Frau vom Fach. Sie unterrichtet Latein und Deutsch in einem großen Institut für Lernhilfe in Speyer, arbeitet darüber hinaus als freiberufliche Fachjournalistin und Fotografin. Am TA Bildungszentrum hat sie den Zertifikatslehrgang zur Marketingassistentin IHK besucht. Ihre Bilanz: „Es war eine super Erfahrung.“
Bei einem Fernstudium absolvierte die 36-Jährige aus Roschbach in Rheinland-Pfalz zuletzt eine Ausbildung zur PR-Beraterin, den Bereich Marketing wollte sie anschließend vertiefen. „Im Studium wurde das zwar thematisiert, vieles ist aber untergegangen.“ Christina Schneider verfolgt das Ziel, sich möglichst breit aufzustellen. „Das große Ganze ist das Entscheidende.“ Schnell stieß sie online auf das TA Bildungszentrum. Dass sie dort in nur zwei Wochen eine hochwertige Qualifikation absolvieren kann, überzeugte sie. „Ich stehe fest im Berufsleben und bin dadurch zeitlich nicht ganz so flexibel, auch ein Abendkurs kam nicht infrage.“ Wichtig war ihr, nicht einen „x-beliebigen Abschluss zu machen, sondern den der IHK. Den kann jeder zuordnen.“

Interessant, wie Theorie und Praxis verknüpft wurden.

450 Kilometer von zuhause entfernt startete sie im März 2015 den Lehrgang in Hameln. „Ich fand es sehr interessant, wie Theorie und Praxis dabei verknüpft wurden“, sagt sie. Die Dozenten hätten stets super vermittelt und ihre Aussagen mit praktischen Beispielen belegt. „Außerdem unterstützten sie uns sehr gut bei der zeitaufwändigen Projektarbeit.“ Es sei ein großer Unterschied zum Fernstudium gewesen, dass ein echter Dozent unterrichtet habe. „So wurde immer individuell auf unsere Fragen eingegangen“, freut sich die Absolventin. Geschenkt gab es das IHK-Zertifikat nicht, macht sie deutlich: „Wir haben jeden Abend entweder allein oder zusammen mit der Arbeit an unserem Projekt verbracht.“ Die Harmonie in der Gruppe, die aus fünf Frauen bestand, war von Anfang an gegeben. Echte Freundschaften entstanden, gearbeitet wurde immer im Team.

Wissen direkt angewendet

„Toll zu sehen, was dabei herausgekommen ist“, sagt Schneider nach bestandenem Lehrgang. Die Marketingassistentinnen etablierten eine besondere Handtasche, die alle anderen in den Schatten stellen könnte: Das Modestück überzeugt mit besonderem Zubehör wie einer integrierten Handyladestation. Der Lehrgang am TA Bildungszentrum nimmt den Anspruch wahr, erlerntes Wissen unmittelbar praktisch anzuwenden und damit begreifbar zu machen. Davon zeigt sich Christina Schneider sehr angetan: „Das kann ich nur weiterempfehlen.“
 
Das Teamwork trainiert: Im Lehrgang Marketingassistent IHK haben sich die Teilnehmerinnen angefreundet.
Beim Lehrgang Marketingassistent IHK haben Christina Schneider und die anderen Teilnehmerinnen das Werbekonzept für eine besondere Handtasche entwickelt.